Meilenstein für Waymo: Der kommerzielle Taxidienst der Google-Schwester hat den Betrieb aufgenommen

waymo 

Seit fast 10 Jahren arbeitet das Team von Waymo bzw. früher dem Google Self Driving Car Project daran, die autonomen Fahrzeuge immer weiter voranzubringen und eines Tages auch tatsächlich damit Geld zu verdienen. Dieser Zeitpunkt ist nun tatsächlich gekommen, denn heute hat Waymo in den USA den offiziellen Taxibetrieb aufgenommen und fährt nun die ersten Nutzer gegen Bezahlung von A nach B. Und das vollständig autonom.


Alle Alphabet-Unternehmen außer Google können vor allem eines: Unglaublich viel Geld verbrennen. Am Ende soll dann aber natürlich genügend Druck im Kessel sein, damit am Ende auch Geld verdient werden kann. Waymo steht nun vor dieser Schwelle und kann nach weit über fünf Jahren der Fahrzeug-Entwicklung nun den Betrieb aufnehmen. Vorerst zwar nur im kleinen Rahmen, aber die Weichen für die Expansion sind bereits gestellt.

Waymo Jaguar

Erst vor wenigen Wochen hatte Waymo-CEO John Krafcik angekündigt, dass der Taxi-Betrieb bald gestartet werden soll – und heute war es nun soweit. In der Stadt Phoenix in Arizona haben nun ein paar Hundert Menschen die Möglichkeit, ein Waymo-Fahrzeug zu bestellen, ein Fahrziel festzulegen und sich gegen Bezahlung an das Ziel bringen zu lassen. Das klassische Taxi-Konzept eben. Nur mit dem kleinen Unterschied, dass die Fahrzeuge vollständig autonom unterwegs sind.

Doch die Autonomie bedeutet nicht, dass kein menschlicher Fahrer mit an Bord ist. Nach wie vor ist ein Waymo-Mitarbeiter mit im Fahrzeug, der jederzeit eingreifen und die Kontrolle übernehmen kann. Es gibt aber auch einige Fahrzeuge und Strecken, die ohne Fahrer auskommen und bei denen sich die Nutzer tatsächlich vollkommen allein im Taxi befinden.

Auch wenn dieser sehr kleine Rahmen nicht viel am bestehenden Angebot verändert, ist es doch ein riesiger Schritt für Waymo, der nun die Perspektive eröffnet, dass das Projekt in anderen Städten und Ländern gestartet werden kann.

Siehe auch
» Meilenstein für Waymo: Die Fahrzeuge der Google-Schwester haben 10 Mio. Meilen zurückgelegt (Video)
» Intelligente Autos? Anwohner schimpfen über die autonomen Fahrzeuge der Google-Schwester Waymo
» Dreißig Jahre vor der Google-Schwester Waymo: Das erste autonome Fahrzeug kam aus Deutschland (Video)
» Waymo: Der kommerzielle Taxidienst der Google-Schwester soll in den nächsten Wochen starten

[The Verge]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.