Google trägt Trauer: Zum Abschied von George H. W. Bush gibt es ein komplett graues Google-Logo

google 

Google ändert nahezu täglich in einigen Ländern das Logo auf der Startseite und ehrt bestimmte Personen, Objekte oder Ereignisse mit den populären und viel beachteten Doodles. Wie üblich informieren wir stets über alle Doodles die in mindestens einem der drei deutschsprachigen Länder zu sehen sind, aber manchmal kann man auch über den Tellerrand blicken. Heute wird in den USA wieder ein außergewöhnliches Doodle gezeigt.


google logo doodle grey

Normalerweise wird Googles Logo umfangreich verziert oder in aufwendige Szenen eingebettet, aber heute hat man sich in den USA für eine sehr viel einfachere Variante entschieden: Das Logo ist einfach nur Grau statt in den üblichen vier Farben zu sehen. Der Grund für diese Veränderung ist direkt darunter zu sehen: Die Beerdigung des kürzlich verstorbenen und sehr populären ehemaligen US-Präsidenten George H. W. Bush. Ob das heutige Logo als „Doodle“ zählt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen – offiziell gelistet ist es nicht.

google logo grey startseite

Zum Leben bzw. dem Wirken von George H. W. Bush muss ich an dieser Stelle wohl nicht viel schreiben bzw. finden sich umfangreiche Informationen in der Wikipedia. Es kommt nur sehr selten vor, dass Google den Tot eines Menschen auf der Startseite betraut. Zuletzt war das – meines Wissens nach – beim Tod von Stephen Hawking der Fall.

Siehe auch
» Go Vote: Ein besonderes Google Doodle zu den ‚Midterms‘ Halbzeitwahlen in den USA


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.