Tipp: Leere Google-Dokumente lassen sich jetzt direkt mit der neuen .new-Domain erstellen

drive 

Vor einigen Jahren hatte sich Google mehr als zwei Dutzend Top-Level-Domains gesichert und verfolgt mit diesen ganz unterschiedliche Ziele. Erst jetzt, gut sechs Jahre nach dem Gebot für diese TLDs, kommen sie auch tatsächlich zum Einsatz – dieses mal wieder für eigene Zwecke. Ab sofort lassen sich Dokumente aus Googles Online-Büropaket ganz einfach mit einer simplen URL erstellen.


Über den Sinn und Unsinn der zahlreichen neuen TLDs wurde schon vor einigen Jahren diskutiert, aber jetzt sind sie nun einmal da und haben eigentlich nicht wirklich viel geändert. Auch Google hat sich vor einigen Jahren mehrere Dutzend TLDs gesichert, wobei vor allem auch „.google“, das unter anderem in Googles Unternehmens-Blog zum Einsatz kommt im Vordergrund steht. Erst in diesem Jahr wurde der Verkauf von .app sowie von .page gestartet.

google domains

Google hat nun ohne große Ankündigung eine Reihe neuer Domains vorgestellt, die unter der eigenen TLD .new laufen und genauso genutzt werden, wie man es erwarten würde: Beim Aufruf erstellen sie direkt ein neues Dokument in der jeweiligen Online-Office-Anwendung. Grundsätzlich sind das nur simple Weiterleitungen, aber sie machen es doch deutlich einfacher als bisher, ein neues Dokument zu erstellen. Wenn man sich die URLs merkt.

Google Docs

Google Sheets

Google Slides



Google Forms

Google Sites

Das Konzept ließe sich sicher noch auf viele weitere URLs wie etwa „mail.new“, „gmail.new“, „calendar.new“ und mehr übertragen, steht derzeit aber nur für diese Dienste zur Verfügung. Fraglich, ob Google auch diese TLD in Zukunft freigeben wird – denn das würde den Wert dieser Domains womöglich wieder schrumpfen lassen. Dennoch ist „get.new“ bereits belegt und führt zu einer Google-Fehlerseite. Möglich also, dass man es immerhin in Erwägung zieht.

Webmaster aufgepasst: Google gibt neue Top-Level-Domain .page ab sofort zur Voranmeldung frei

App-Entwickler aufgepasst: Google gibt neue Top-Level-Domain .app ab sofort frei

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.