Google Assistant auf dem Pixel 3: Die Smartphones bekommen wieder eine Active Edge (Video)

pixel 

Es gibt bereits so viele Informationen rund um die Pixel 3-Smartphones, dass in der kommenden bald wirklich nur noch 0,0 Prozent neue Dinge vorgestellt werden können. Auch Google selbst beteiligt sich mittlerweile daran, bestimmte Dinge zu verraten bzw. anzuteasern, bei denen jeder Nutzer sehr genau weiß, worum es sich handelt. Die japanische Dependance verrät nun, dass das kommende Gerät wieder über die Active Edge verfügen wird.


Nicht nur, dass es in den vergangenen Wochen zahlreiche Leaks um die Smartphones und weitere Geräte gegeben hat – nein – es stehen auch schon einige Komponenten zum Download zur Verfügung, die für das Erscheinungsbild der Android-Version verantwortlich sind. Wer möchte, kann sich schon jetzt die 28 Live Wallpaper herunterladen und selbst den neuen Pixel Launcher verwenden.

pixel 3 squeeze

Google Japan nimmt es mit der Geheimhaltung offenbar nicht ganz so ernst, wie die anderen Niederlassungen bzw. die Zentrale des Unternehmens. Erst vor wenigen Tagen haben sie die Farbvarianten der Smartphones verraten und heute legen sie mit der Information nach, dass die Pixel 3-Smartphones wieder über die Active Edge verfügen werden. Das wird zwar so konret nicht gesagt, aber in folgendem Video gezeigt.

Auch in diesem Jahr dürfte sich nach einem Druck auf den Rahmen wieder der Google Assistant öffnen, der somit ganz ohne Sprache und zusätzliche Button jederzeit zur Verfügung steht. Da das Drücken im Video als etwas sehr Positives dargestellt wird, kann man davon ausgehen, dass sich in diesem Jahr keine andere Funktion dahinter verstecken wird.

Wer möchte, kann sich diese Active Edge übrigens auch auf jedes beliebige andere Smartphone holen.

Siehe auch
» Pixel 3: Geleakte Marketing-Materialien zeigen neue Bilder und Videos der kommenden Smartphones
» Pixel 3 Smartphones: Google-Newsletter bestätigt die Farbvarianten & nennt Termin zur Vorbestellung

Made by Google 2018: Die Livestreams für Googles großes Hardware-Event sind bereits verfügbar

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.