10 Jahre Google Chrome: Der Browser dominiert den Markt und lässt Firefox & IE keine Chance (Infografik)

chrome 

Nicht nur Google feiert in diesem Monat den 20er, sondern auch der Chrome-Browser feiert einen runden Geburtstag: Am Wochenende wurde der Browser offiziell 10 Jahre alt, aber Google wird laut eigener Ankündigung erst am morgigen 4. September feiern. Als Präsent für die Entwickler gibt es eine neue Browser-Statistik, die zeigt, wie sehr Chrome aktuell den Markt dominiert und die Konkurrenz nach unten drückt.


Kaum zu glauben, dass es nun schon wieder 10 Jahre her ist, dass Google den Chrome-Browser angekündigt hat und in einen Markt eingestiegen ist, der zum damaligen Zeitpunkt eindeutig aufgeteilt war und keine große Bedeutung hatte. Microsoft hatte den Browser-Markt durch Windows fest in der Hand und der Firefox war die moderne und sichere Alternative dazu, die sich immer weiter steigender Popularität erfreute – damals auch mit großer Unterstützung durch Google.

chrome firefox internet explorer

Folgende Statistik zeigt den globalen Marktanteil der drei führenden Webbrowser auf dem Desktop im Laufe der vergangenen 10 Jahre – beginnt also damit, dass der Chrome-Browser auf den Markt kommt. Schon wenige Monate nach der Ankündigung kam Chrome auf gut zwei Prozent Marktanteil – was ohne Googles gewaltige Promo kaum möglich gewesen wäre. Ansonsten dominierte der Internet Explorer dank Windows-Vorinstallation mit über 65 Prozent und der Aufsteiger Firefox mit 27 Prozent.

statista infografik chrome firefox ie
Bild: Statista

Schon in den Jahren 2011 und 2012 gab es die Überholmanöver und die Verläufe der Anteile kennen seitdem jeweils nur noch eine Richtung. 2015 musste der Internet Explorer dann auch noch Firefox passieren lassen bzw. besser gesagt fiel unter dessen Marktanteil. Was natürlich auch daran liegt, dass Microsoft den Nachfolger Edge präsentiert hat, der sich allerdings ebenfalls nur geringer Beliebtheit erfreut. Heute kommt Chrome auf einen Anteil von gut 68 Prozent – die gleiche Sphäre wie der IE vor 10 Jahren – und Firefox & IE kommen gemeinsam lediglich auf 18 Prozent. Konkurrenz ist vorerst nicht in Sicht.

Siehe auch
» Happy Birthday: 10 Jahre Google Chrome – Google kündigt neues Design und eine Überraschung an
» 20 Jahre Google: So hat sich das Google-Logo im Laufe der zwei Jahrzehnte verändert (Galerie)
» Ehemaliger Mozilla-Entwickler: Google Chrome hat gewonnen und wird Firefox verdrängen

[Statista]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.