YouTube Android-App: Gestensteuerung zum Wechsel zwischen Videos wird getestet (Video)

youtube 

Die YouTube-Entwickler halten nichts von Sommerpause und bringen derzeit für ihre Verhältnisse eine ganze Reihe von Änderungen und Verbesserungen in die eigenen Apps. Derzeit wird wieder eine neue Funktion getestet, mit der der Wechsel zwischen zwei Videos in einer Playlist deutlich leichter, intuitiver und auch schneller wird. Dazu wird einfach nur vom Rand weg in die gewünschte Richtung geswiped.


Statistisch gesehen bleibt es bei der YouTube-Nutzung nicht bei einem Video, sondern die Nutzer klicken oder tippen sich von einem empfohlenen Video zum nächsten. Doch das ist vergleichsweise kompliziert und vermittelt keinen schnellen Eindruck wie beim bekannten Zappen durch das Fernsehprogramm – dem YouTube ja bekanntlich in nichts nachstehen möchte. Diesen kleinen Makel wird man bald beheben.

youtube logo

YouTube testet derzeit eine neue Methode um zum jeweils nächsten oder vorherigen Video zu wechseln. Die Reihenfolge der Videos bezieht sich dabei entweder auf eine aktive Playlist oder auf die vorgeschlagenen Videos bzw. bei einem Swipe zurück jeweils auf das zuvor abgespielte Video. Der Wechsel erfolgt dabei ganz einfach mit Wisch von einer Seite zur anderen, so wie man es etwa aus dem Chrome-Browser oder seit neuestem auch aus Android P kennt.

Die neue Funktion wird derzeit mit einigen wenigen Android-Nutzern getestet, soll aber auch bereits bei mindesten einem iOS-Nutzer aufgetaucht sein. Gut möglich, dass die Funktion schon sehr bald offiziell für alle Nutzer freigeschaltet wird – denn die Gestensteuerung steht derzeit bei Google voll im Trend und wird in solcher Form wohl auch noch ihren Weg in weitere Apps finden.

Weitere aktuelle YouTube Neuerungen
» Licht aus: Die ersten Android-Nutzer können den Dark Mode der YouTube-App jetzt aktivieren
» YouTube Android-App: Neue Funktion für den Playlist-Button
» Verbesserte Themen-Verknüpfung: YouTube zeigt jetzt #Hashtags über dem Videotitel
» YouTube: Der neue Flexi Player im Browser sorgt für Ärger, Probleme und eine Gegen-Petition

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.