YouTube Android-App: Neue Funktion für den Playlist-Button

youtube 

Googles Designer haben mal wieder an der Oberfläche von YouTube gebastelt, genauer gesagt an der Videoseite der Android-App. Dort wurde nun der Button zum Ablegen eines Videos in einer Playlist sowohl neu benannt als auch mit einem neuen Verhalten versehen. Obwohl der Button nun praktischer nutzbar ist, dürfte es anfänglich für Verwirrungen sorgen.


YouTube wird von vielen Nutzern nicht nur zum Live-Konsumieren verwendet, sondern die gefundenen Videos werden auch gerne in Playlisten abgelegt, um sie später anzusehen, als Favorit abzulegen oder einfach nur eigene Themen-Sammlungen aufzubauen. Dazu gibt es unter jedem Video einen Button, mit dem sich das aktuelle Video in einer solchen Liste ablegen lässt, allerdings unter Android nun mit einer etwas anderen Funktionsweise.

youtube save video

Hat man bisher unter Android den Button zum Hinzufügen in eine Playliste angetippt, öffnete sich eine Auflistung aller angelegten Playlisten, aus der dann ein Ziel ausgewählt werden konnte. Seit wenigen Tagen ist das nun etwas anders: Tippt man jetzt auf diesen Button, wird das Video automatisch in die zuletzt verwendete Playlist abgelegt. Gleichzeitig erscheint am unteren Rand des Displays ein Hinweis darauf, in welche Liste es abgelegt wurde, mit einem weiteren Button zum Ändern der Auswahl.

Um das alte Verhalten wiederherzustellen, kann man sich ganz leicht behelfen: Einfach nur den Button gedrückt halten und schon erscheint wieder die Auflistung der Playlisten mit der bekannten Zielwahl. Dadurch ist die Funktion nun komfortabler als zuvor, da die meisten Nutzer vermutlich ohnehin Videos direkt nacheinander in der gleichen Playliste ablegen. Man muss es eben nur wissen, dass der Button länger gedrückt werden kann.

Auf dem Desktop hat sich das Verhalten bisher noch nicht geändert.

Siehe auch
» Verbesserte Themen-Verknüpfung: YouTube zeigt jetzt #Hashtags über dem Videotitel
» Für Chrome optimiert: YouTube ist im Firefox und Edge deutlich langsamer – so lässt es sich beheben

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.