Google Coach: Der eigene Personal Trainer – Neue Google-App soll den Nutzer beim Sport coachen

fit 

Zum Tracken der Fitness-Aktivitäten und weiteren Vitalwerten hat Google seit einigen Jahren die App Google Fit im Programm, die sich sowohl auf dem Smartphone als auch auf der Smartwatch und im Browser nutzen lässt. Doch die App wurde schon seit langer Zeit nicht mehr aktualisiert und dürfte schon sehr bald einen Nachfolger oder zumindest einen Companion bekommen, der den Nutzer zu mehr Aktivitäten motivieren soll: Google Coach.


Ein Blick in unser Archiv zeigt, dass das letzte große Update für Google Fit nun schon ziemlich genau ein Jahr zurückliegt, was sehr häufig kein gutes Zeichen ist. Auch zur diesjährigen Fitness-Saison im Frühsommer gab es weder ein Update noch irgendwelche Werbung oder Ankündigungen rund um Fit. Das könnte möglicherweise daran liegen, dass schon sehr bald ein großes Update bevorsteht.

fit-icons

AndroidPolice hat nun Informationen über eine neue App mit der Bezeichnung Google Coach erhalten, die sich praktisch proaktiv vor Google Fit stellt. Die App soll den Nutzer zu Workouts motivieren, ihm Trainingsmethoden vorschlagen, während der Trainings eventuell zusätzliche Informationen und mehr geben. Kennt man etwa beim Joggen schon seit langer Zeit von vielen Fitness-Wearables, die ein schnelleres Laufen, Gehpause und mehr vorschlagen.

Aber Coach soll auch die Ernährung des Nutzers beeinflussen und ihm bestimmte Menüs in Restaurants in der Nähe vorschlagen, Kochrezepte für zu Hause liefern und vieles mehr. Insgesamt kann die App wohl einfach als Personal Trainer in digitaler Form beschrieben werden. Ob sie Google Fit erweitern oder ersetzen wird, ist allerdings nicht bekannt. Auch der aktuelle Entwicklungsstand oder ein eventueller Zeitplan wurden bisher nicht geleakt – könnte sich aber eventuell in den nächsten Wochen ergeben.

Die App soll vor allem auf Wearables eingesetzt werden, da mit diesen Geräten am meisten getrackt werden kann. Aber auch ein Zugang über Smartphone und den Browser ist wohl sehr wahrscheinlich.

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.