Gboard: Kommende Version der Tastatur-App bringt die Smart Replys zu WhatsApp, FB Messenger & Co.

gboard 

Moderne Apps und Betriebssystem bieten viele smarte Funktionen, auf die man nach kurzer Zeit schon nicht mehr verzichten möchte und sie wie selbstverständlich voraussetzt. Für einige Nutzer dürften mittlerweile auch die Smart Replys dazugehören, mit denen man sich die Eingabe von kurzen Antworten im besten Falle vollständig ersparen kann. Googles Tastatur-App Gboard bekommt nun bei den ersten Nutzern eine neue Funktion, die solche smarten Antworten in weitere Apps bringt.


Smart Replys sind eine sehr praktische Sache: Dabei handelt es sich um 1 bis 3 Vorschläge für mögliche Antworten auf eingehende Nachrichten, die auf der letzten Nachricht basieren und eine mögliche Frage beantworten, Aussagen bestätigen oder einfach kurze Lesebestätigungen versenden können. Derzeit werden sie allerdings nur von wenigen Messengern unterstützt, aber das sollte sich nun schon bald mit einem neuen Gboard-Feature ändern.

gboard smart replys

Googles Entwickler basteln schon seit längerer Zeit daran, die Smart Replys nicht nur separat in Messenger- und andere Kommunikations-Apps zu integrieren, sondern dieser eine Stufe höher anzusiedeln und global anzubieten. Als Vehikel dafür wurde die Tastatur-App Gboard gewählt, bei der die Smart Replys an Stelle der vorgeschlagenen oder korrigierten Worte rücken und auf die gleiche Art und Weise genutzt werden können. Mit einem Touch auf die vorgeschlagene Antwort wird diese übernommen und kann versendet werden.

Damit das funktioniert, benötigt die Gboard-App zunächst noch die Zugriffsrechte auf die Benachrichtigungen, die man in wenigen Sekunden mit Unterstützung der App vergeben kann. Anschließend lassen sich die Vorschläge theoretisch mit jeder Messenger-App nutzen, die auch die schnellen Antworten über die Benachrichtigungen unterstützt. Zu den kompatiblen Apps zählen zum Start Allo, Hangouts, Facebook Messenger, WhatsApp sowie Snapchat und WeChat.

Die neue Funktion wird derzeit mit einer Handvoll Nutzern getestet und wurde noch nicht offiziell angekündigt, aber das sollte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Eine manuelle Freischaltung ist aktuell nicht möglich.

Siehe auch
» Area120: Neue Google-App bringt die intelligenten Smart Replys zu WhatsApp, Facebook & Co.
» Gboard 6.9 Teardown: Google Tastatur-App bekommt Smart Replys, verbesserte Suchfunktion & mehr

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.