Google Podcasts: Google stellt neue Android-App mit über zwei Millionen indexierten Podcasts vor

google 

Obwohl sie schon längst nicht mehr zu den neuesten Technologien zähle und seit Jahren etabliert sind, hat Google nun die Podcasts für sich entdeckt und möchte nicht nur die Möglichkeiten zum Suchen und Finden der Audio-Feeds ausbauen, sondern auch die Monetarisierung und mehr ermöglichen. Jetzt wurde eine Android-App angekündigt, mit der die bisher angebotenen Podcast-Funktionen leichter zugänglich sind. Eine Integration in das neue YouTube Music gibt es aber nicht.


Bei Google dreht sich in den letzten Tagen alles um die Angebote für die Ohren: Erst gestern wurde mit einiger Verspätung YouTube Music gestartet und das Musik-Streaming des Unternehmens damit noch einmal völlig neu aufgestellt. Schon seit Jahren beschäftigt sich Google auch mit Podcasts und hat sie in den unterschiedlichsten Apps bereits angeboten. Jetzt bekommt das endlich Struktur und eine separate App.

Google Podcast Logo

Schon vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Google eine eigene Podcast-App starten wird und jetzt wurde die auch halboffiziell angekündigt. Halboffiziell deswegen, weil die Ankündigung zwar von einem Google-Mitarbeiter stammt, aber die App weder zur Verfügung steht, noch die Ankündigung auf einem offiziellen Google-Kanal zu finden ist. Dennoch gibt es nun schon Screenshots und viele Informationen rund um die App, mit der man noch viel vorhat.

google podcasts

Die Podcast-App ist nach aktuellen Informationen keine eigenständige App, sondern lediglich eine tiefe Verknüpfung in die Google-App hinein, die nun schon seit einiger Zeit über umfangreiche Podcast-Funktionen verfügt. Die App kann damit etwa mit der neuen Google Lens-App verglichen werden, die ebenfalls nicht mehr und nicht weniger als nur eine Verknüpfung in die Google-App anbietet. Da das für den Nutzer aber praktisch nicht zu bemerken ist, macht das für den Endnutzer keinen großen Unterschied.



Quick feature summary
– Recommendations for new podcasts get more personalized as you use the app, based primarily on subscriptions and listening habits.
– Progress is synced through Google Assistant, so you can pause on your phone and resume on Google Home, and vice-versa.
– Standard features like subscribing, downloading, and changing playback speed.

Für die App sollen laut Google mehr als 2 Millionen Podcasts indexiert sein und in Zukunft sollen noch viele weitere dazu kommen. Damit ist dann auch der Weg frei für die vielen geplanten smarten Funktionen, die früher oder später ihren Weg in die App finden werden.

Wer die Podcast-Funktion schon jetzt nutzen möchte, kann dies einfach über die Google-App tun und muss nicht unbedingt den Start der App abwarten – der aber sicherlich im Laufe der nächsten Stunden stattfinden wird. Wer es immer wieder versuchen möchte, findet unten den Link zur App im Play Store, der derzeit aber noch ins Leere führt.

» Ankündigung im Google-Blog
» Ankündigung bei ProductHunt

Google Podcasts
Google Podcasts
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Podcasts Screenshot
  • Google Podcasts Screenshot
  • Google Podcasts Screenshot
  • Google Podcasts Screenshot

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.