Fußball-Weltmeisterschaft 2018: YouTube nennt Statistiken und wichtige Kanäle für Fußball-Fans

youtube 

Jogi Löw hat die Mannschaft komplett und in genau neun Tagen geht es auch schon los: Langsam aber sicher kommen viele Menschen wieder ins Fußball-Fieber und können den Start der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland kaum noch abwarten. Jetzt hat die Videoplattform YouTube viele interessante Statistiken rund um König Fußball veröffentlicht und zeigt, auf welchen Kanälen die Highlights der Spiele am besten zu sehen sind.


Ab dem 14. Juni, also schon kommende Woche Donnerstag, dreht sich wieder vier Wochen lang alles um den Fußball – und natürlich kommen auch Google und YouTube nicht um dieses Thema herum. Googles Videoplattform hat nun zum Start in die Fußballvorbereitungen eine Reihe von Statistiken rund um die Lieblingssportart der Deutschen veröffentlicht, die den enormen Anstieg der Fußball-Themen auf der Videoplattform zeigen.

youtube popular team

Auf obiger Grafik zu sehen, welche Nationalmannschaften international am meisten gefragt sind und in welchen Ländern diese abgerufen werden. Die brasilianische Mannschaft, die „wir“ vor vier Jahren bekanntlich komplett zerlegt haben, erfreut sich weltweit noch immer an der größten Popularität, gefolgt von der argentinischen Mannschaft. Nach den südamerikanischen kommen dann drei europäische Spitzen-Mannschaften auf das größte Interesse: England, Portugal und Frankreich. Letztes interesanterweise nur im eigenen Land.

youtube popular player

Obige Liste zeigt die populärsten Fußballspieler in den einzelnen Ländern. Wenig überraschend wird die Liste sowohl in den USA als auch in Brasilien sowie England und Frankreich von den Weltstars dominiert, die nicht unbedingt aus dem eigenen Land kommen müssen. Cristiano Ronaldo ist insgesamt der populärste Spieler, gefolgt von seinem Dauer-Rivalen Lionel Messi. International stößt kein deutscher Spieler auf großes Interesse. Die Top 5 aus Deutschland: Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Neymar, Kylian Mbappe und Manuel Neuer.



Weitere Statistiken

Die fünf beliebtesten Nationalmannschaften auf YouTube

  1. Argentinien
  2. Brasilien
  3. Peru
  4. Portugal
  5. Mexiko

Enormes Wachstum bei Fußballanfragen

  • Videos der Fußball-Superstars verzeichnen 80 Prozent mehr Zugriffe als im Vorjahr
  • Spielzusammenfassungen: Doppelt so viele Zugriffe wie vor zwei Jahren
  • Spielzusammenfassungen: 9x mehr gesehene Minuten wie zur WM 2014
  • Drills & Skills-Videos: 6x so viele Zugriffe wie zur WM 2014

Die wichtigsten offiziellen YouTube-Kanäle

  • Auf dem offiziellen FIFA-Kanal werden Inhalte rund um das Turnier veröffentlicht und die Nutzer über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden gehalten.
  • Auf dem ARD-Kanal werden Nutzer alle Höhepunkte der Spiele noch einmal ansehen können.
  • Auf dem DFB-Kanal werden sowohl das Trainingslager als auch Pressekonferenzen veröffentlicht. Darüber hinaus gibt es zwischen den Spielen exklusive Berichte aus dem WM-Hauptquartier der deutschen Mannschaft.

» Ankündigung im YouTube Creators Blog

Weitere Google-Angebote zur Fußball Weltmeisterschaft 2018
» Fußball-Weltmeisterschaft 2018: So informiert Google per Websuche, Assistant & News über die Fußball-WM
» Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Neues Google Trends-Portal zeigt die populärsten Fragen, Spieler & Teams
» Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Von Google ausgewählt – das sind die besten Apps zu Fußball-WM
» Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Neues schwebendes Google-Widget informiert Live über Spielstände
» Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Google prognostiziert die Ergebnisse aller Vorrunden-Spiele

Fußball-WM 2018: Alle Google-Angebote zur WM – Spielplan, Liveticker, Prognosen, Apps, Videos & mehr


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: