Spaß am Wochenende: Semantris – Neues kurzweiliges Spiel mit Googles Künstlicher Intelligenz

google 

Die Künstliche Intelligenz ist bei Google aktuell einer der großen Schwerpunkte und kommt in vielen Produkten und Experimenten zum Einsatz. Jetzt hat Google Research wieder ein neues Projekt entwickelt, mit dem die KI wieder einmal auf spaßige Art und Weise in Form von zwei ähnlichen Spielemodi ausprobiert und gleichzeitig trainiert werden kann. Und obwohl es sehr simpel aussieht, macht es doch viel Spaß 🙂


Wenn Googles Produktmanager etwas können, dann ist es, die Menschen mit einfachen Konzepten für Forschungen zu begeistern, die noch dazu zum Training der Künstlichen Intelligenzen beitragen. Erst in der vergangenen Woche wurde dafür ein neues Zeichenprogramm mit automatischer Vervollständigung gezeigt. Heute wagt man sich wieder an die Textform und hat das Spielchen Semantris entwickelt.

semantrics game

Semantris ist ein reines Textspiel, bei dem es lediglich darum geht, möglichst ähnliche Wörter und Synonyme zu finden. Es geht aber nicht nur um ein einzelnes Wort, sondern jeweils um eine ganze Sammlung von Wörtern. Die Zusammenhänge werden von der Künstlichen Intelligenz hergestellt und erkannt. In folgendem Video könnt ihr den Arcade-Modus des Spiels im Einsatz sehen, um das ganze etwas besser zu verstehen.

Der Spieler bekommt eine Liste von 8 bis 10 Wörtern, für die einfach nur am unteren Rand ein dazu passendes Wort eingegeben werden muss. Nach der Eingabe sortiert die Künstliche Intelligenz die Wörter neu, wobei die beste Übereinstimmung ganz nach unten kommt. Ziel ist es, dass das markierte Worte unter der Markierung landen muss. Das klingt recht simpel, wird aber später immer schwerer und nimmt auch ordentlich an Geschwindigkeit auf.

In jeder Sekunde kommen neue Wörter dazu, die sich nicht bis zur Decke stapeln dürfen. Wenn doch, ist das Spiel verloren. Aber es gibt ja auch noch einen Block-Modus.



semantrics blocks

Im Blockmodus kommt das gleiche Prinzip zum Einsatz, nur in einer ganz anderen Form. Hier wird der Spieler von einer Art Tetris-Feld begrüßt, in dem einige Steine ein Wörtchen zugewiesen wurde. Nun kann der Spieler wieder am unteren Rand ein Wort eingeben und die deutlichste Übereinstimmung wir dann aus dem Feld entfernt. Auch hier kommen natürlich wieder neue Steine dazu, so dass man strategisch arbeiten muss.

Aneinander liegende Blöcke mit der gleichen Farbe werden gemeinsam entfernt, so dass man durch eine gute Strategie sehr schnell große Teile des Feldes abräumen kann. In diesem Spiel geht es nicht um Zeit, sondern vor allem um die Abriss- und Tetris-Künste des Nutzers. Welche der beiden Spiele besser ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Ich hatte mit beiden sehr viel mehr und länger Spaß, als ich es anfangs gedacht hätte 🙂

» Semantrics
» Ankündigung im Google Research-Blog

Siehe auch
» Spaß am Wochenende: Googles neues KI-Experiment kann Zeichnungen automatisch vervollständigen
» Emoji Scavenger Hunt: Neues Google-Spiel bringt das Real World Gaming in die eigene Wohnung (Video)
» NSynth Super: Googles Künstliche Intelligenz soll mit völlig neuen Tönen die Musik revolutionieren (Videos)
» Spaß für das Wochenende: Mit dem Google Song Maker lässt sich kinderleicht Musik machen (Video)
» Viele weitere Google-Spiele


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.