Google Photos 3.18: Neue Like-Funktion, verbesserte Archivierung & Virtual Reality-Fotos (Teardown)

photos 

Es gibt wieder eine neue Version der Google Photos-App, die an der Oberfläche keine Neuerungen mit sich bringt, aber wieder einige kommende Features vorbereitet. Möglicherweise sind auch schon einige der von Google angekündigten „aufregenden neuen Funktionen“ darunter, die dann in wenigen Wochen offiziell vorgestellt werden. Zu erkennen sind jetzt bereits neue Interaktionsmöglichkeiten, eine verbesserte Archivierungsfunktion sowie neue VR Fotos.


google photos logo

Herzen für Fotos vergeben

photos like hearts

Schon seit längerer Zeit arbeitet das Photos-Team an einer Favoriten-Funktion, mit der nicht nur Sternchen vergeben werden können, sondern auch eine völlig neue Sortierung möglich wird. Gleichzeitig wird es aber noch eine verwandte Funktion geben, die in geteilten Fotoalben Anwendungen finden soll: Das Vergeben von Herzen. Dabei handelt es sich um ein „Like“, mit dem die Betrachter eines Fotos ein simples Feedback geben können, ohne einen Kommentar abzugeben.

Neue Einstellungen für geteilte Alben

photos collaborate

Wer lieber auf statische geteilte Alben setzt und keine Rückmeldungen möchte, kann diese Einstellung zukünftig auch für diese Likes festlegen. Allerdings gibt es keine gesonderte Einstellung für das Vergeben der Herzen, sondern es wird an die Option zur Vergabe von Kommentaren verknüpft. Man hat also die Wahl zwischen beiden oder gar keinen Feedback-Funktionen.



Detailliertere Angaben bei der Archivierung

Schon seit längerer Zeit schlägt der in Photos integrierte Assistant Bilder zum archivieren vor und möchte den Fotostream der Nutzer so sauber halten. Bisher schlägt der Assistent allerdings nur eine grobe Bereinigung vor, der der Nutzer zustimmen oder diese anpassen kann – was aber gerade bei sehr vielen Bildern unübersichtlich sein kann. In Zukunft sollen die Vorschläge deshalb nun detaillierter werden und Dinge wie Rechnungen, Notizen, Dokumente, Visitenkarten und andere Dinge einzeln vorgeschlagen werden.

Integration der Cardboard Camera

Google hat schon seit gut drei Jahren die Cardboard Camera-App im Programm, mit der sich 360 Grad-Fotos schießen lassen. Diese App dürfte nun sehr bald ein großes Update bekommen und für die Aufnahme von VR-Fotos inklusive Sound verantwortlich sein. Google Photos wird die Rolle des Betrachters einnehmen und die App deswegen wohl auch direkt bewerben. Details dazu sind noch völlig unklar, es dürfte aber einen großen Popularitätsschub geben.

Cardboard Camera
Cardboard Camera
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Cardboard Camera Screenshot
  • Cardboard Camera Screenshot
  • Cardboard Camera Screenshot
  • Cardboard Camera Screenshot
  • Cardboard Camera Screenshot

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Photos 3.18: Neue Like-Funktion, verbesserte Archivierung & Virtual Reality-Fotos (Teardown)"

  • Das hört sich ja interessant an und ich bin auch schon gespannt wie dann die Fotos zu managen sind und wie einfach das Handling dann wird.

Kommentare sind geschlossen.