Pixel 2 & Pixel 2 XL Problem: Der Google Assistant lässt sich nicht mit Bluetooth-Kopfhörern nutzen

pixel 

In diesem Jahr hat Google nicht nur die Pixel 2-Smartphones vorgestellt, sondern hat auch den Google Assistant mit Hochdruck weiter entwickelt und integriert diesen in immer mehr Produkte – unter anderem auch in Kopfhörer. Doch ausgerechnet damit gibt es jetzt Probleme, denn der Assistant scheint sich über das in den Kopfhörern integrierte Mikrofon bei den Pixel 2-Smartphones nicht bedienen zu lassen – und Google hat es bisher nicht geschafft, diesen Bug zu fixen.


Der Google Assistant stand beim diesjährigen Made by Google-Event ziemlich im Mittelpunkt und wurde in viele Produkte integriert. Ein Großteil der Nutzer dürfte ihn zwar auf dem Smartphone oder per Google Home nutzen, aber nicht wenige möchten ihn eben auch während des Tragens von Kopfhörern ansprechen – was den Nutzern per Pixel Buds sowieso antrainiert werden soll. Aber genau das funktioniert seit Wochen nicht, und wurde bisher auch nicht gefixt.

pxiel buds 2

Sobald man Kopfhörer an das Smartphone anschließt oder diese per Bluetooth verbindet, übernehmen sie normalerweise die Funktion des Lautsprechers und auch des Mikrofons – das ist Standard. Dadurch wird es z.B. möglich dass man auch mit Kopfhörern oder eben einem Headset telefonieren kann – soweit dürfte das jedem bekannt sein. Aber auch die Sprachsteuerung des Smartphones bzw. der Assistant lässt sich normalerweise auf diese Weise nutzen, so dass das Smarpthone in der Tasche bleiben kann.

Seit Mitte/Ende Oktober berichten nicht wenige Nutzer davon, dass sich der Assistant mit den Pixel 2-Smartphones nicht per Bluetooth-Kopfhörern bedienen lässt. Sagt man die magischen Worte „OK, Google“ folgt zwar das bekannte Geräusch mit dem die Erkennung signalisiert wird, aber danach bleibt es still. Das Mikrofon in den Kopfhörern wird für die Dauer der Sprachaufnahme auf Stumm geschaltet, womit der Nutzer dann nicht in der Lage ist eine Anfrage oder einen Befehl anzusagen.

Dabei handelt es sich ohne Frage um einen Bug den man per Software vermutlich sehr leicht beheben könnte, aber genau das hat Google bisher nicht getan. Erstmals bekannt wurde das Problem am 21. Oktober und bis zum heutigen 10. November ist nichts geschehen – auch das Sicherheits-Update hat das Problem nicht gefixt und es wurde nicht erwähnt.



Das Problem scheint sehr großflächig zu sein, denn die Kombination dürfte nicht ganz so häufig sein: Besitzer eines Pixel 2, Besitzer eines Bluetooth-Kopfhörers und dann auch noch eifriger Nutzer des Assistenten per Kopfhörer. Dennoch bestätigen Hunderte Nutzer im Produktforum und auch bei Reddit das Problem und können es nachvollziehen. Auch die Autoren von AndroidPolice, The Verge und die dortigen Kommentatoren bestätigen das ganze – so dass der Bug wohl praktisch jeden Nutzer zu betreffen scheint.

Da trotz der Bugfixes Anfang des Monats nichts in diese Richtung passiert ist, flammen die Berichte über diesen Bug nun wieder hoch – und sorgen natürlich für Missmut unter den Nutzern. Für Google kommt das ganze zu einer Unzeit, denn ausgerechnet heute hat man damit begonnen, die ersten Pixel Buds auszuliefern, bei denen der Assistant eine Grundfunktion ist. Ich würde davon ausgehen, dass auch Googles eigenen Kopfhörern das Problem auftritt, da es Hersteller-übergreifend auftritt.

Wenn Google den Zyklus beibehält, wird das Problem frühestens Anfang Dezember gestopft. Trotz all der Berichte und auch Spekulationen hat sich Google nicht dazu geäußert. Damit darf dann auch dieser Bug, auch wenn er softwareseitig ist, auf die Liste der ein Dutzend Problemen mit den Pixel-Smartphones hinzugefügt werden. Es wäre ja auch langweilig, wenn die Smartphones nicht jeden Tag zum entdecken von neuen Problemen einladen 😉 Erst gestern gab es Berichte über Pixel 2-Smartphones, die nicht gerootet werden können.

Siehe auch
» Pixel 2 & Pixel 2 XL: Das sind die zwölf großen Probleme der Smartphones

» Das Thema im Google Produktforum

[AndroidPolice]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Pixel 2 & Pixel 2 XL Problem: Der Google Assistant lässt sich nicht mit Bluetooth-Kopfhörern nutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.