Schallmauer: ‚Despacito‘ ist mit 3 Milliarden Views das meistgeklickte YouTube-Video aller Zeiten

youtube 

Das ging schnell: Nach gerade einmal vier Wochen haben wir seit wenigen Stunden ein neues „meist-geklicktes YouTube-Video aller Zeiten“ – und es bricht gleich einen doppelten Rekord. Der unausweichliche Sommerhit Despacito ist nun sowohl das Video mit den meisten Klicks als auch das erste Video, das die Marke von 3 Milliarden Aufrufen geknackt hat. Es war bereits seit Wochen erwartet worden.


Während man sich früher noch über einige Millionen Klicks auf Musikvideos gefreut hat, locken Zahlen im sieben- oder achtstelligen Bereich heute niemanden mehr hinter dem Ofen vor. Heute durchbrechen nicht wenige Videos die Marke von mehreren Hundert Millionen oder gar 1 Milliarde Klicks. In den letzten Monaten haben sich drei Videos einen Wettlauf um den Titel des ersten Videos mit 3 Milliarden Klicks geliefert – und dieser Kampf ist nun entschieden.

Der Sommerhit Despacito von Luis Fonsi hat sich vor wenigen Stunden die beiden neuen Rekorde geholt und ist nun das meistgeklickte Video und auch das erste Video dass die Schallmauer von 3 Milliarden Klicks durchbrechen konnte. Damit hat es den a href=“https://www.googlewatchblog.de/2017/07/nach5-jahren-thron-gangnam/“>bisherigen Spitzenreiter See you Again nach nicht einmal vier Wochen wieder von der Spitze vertrieben, das sich ebenfalls gerne den Titel der 3-Milliarden-Marke geholt hätte.

Interessant an diesem Rekord ist aber nicht nur die enorme Reichweite und Popularität des Videos, sondern vor allem der Zeitraum den das Video dafür gebraucht hat. Es wurde erst im Januar dieses Jahres hochgeladen und hat mit einer unglaublichen Geschwindigkeit die YouTube-Charts aufgemischt. Es lässt sich nicht einmal erahnen, wie viel Geld allein mit diesem Video verdient worden ist. Schon mit dem Gangnam Style sind damals bei 1 Milliarde Views mehr als 8 Millionen Dollar verdient worden – und heute dürften es wohl noch deutlich mehr sein.



See you Again hat selbst erst vor wenigen Wochen den langjährigen Spitzenreiter Gangnam Style von der Spitze vertrieben, das damals alle Rekorde gebrochen hat: Es war das erste Video mit 1 Milliarde Views, das erste Video mit 2 Milliarden Views und war auch im Rennen um die 3 Milliarden Klicks noch sehr gut dabei. Damals hatte man sogar den YouTube-Counter gesprengt und hat die Plattform an den Rand der technischen Möglichkeiten gebracht.

Despacito hat im Durchschnitt 14,5 Millionen Klicks pro Tag generiert und dürfte wohl auch damit einen Rekord für die nächsten Jahre aufgestellt haben.

Die Jagd um das erste Video mit 4 Milliarden Klicks ist damit eröffnet, aber wenn Despacito weiter so schnell Klicks generiert, dann ist auch dieser Titel schon so gut wie vergeben. Erst bei den 5 Milliarden wird es dann wieder interessant, denn bis dahin dürfte auch der größte Sommerhit niemanden mehr interessieren.

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.