Kleines Update für Google Inbox: Neuer Posteingang kombiniert alle eingerichteten Accounts

inbox 

Die Geschwindigkeit der Verbesserung und Verteilung von neuen Funktionen bei Googles alternativem Posteingang Inbox hat in der letzten Zeit deutlich abgenommen, aber das liegt vielleicht einfach nur daran dass man an einer Reihe von großen neuen Features arbeitet. Jetzt gab es ein kleines Update für die Android-App, das Nutzern von mehreren E-Mail-Account gleichzeitig zu gute kommt.


So wie mit vielen anderen E-Mail-Apps auch, kann man bei Google Inbox mehrere Accounts einrichten und parallel mit diesen innerhalb der gleichen App arbeiten. Der Wechsel zwischen zwei Accounts geschieht ganz einfach über den oberen Teil des Hamburger-Menüs und enthält alle in der App oder auf dem Smartphone angelegten Konten mit E-Mail Zugang. Bei zwei Konten kann man vielleicht noch den Überblick behalten, aber bei mehr kann es dann schon kompliziert werden.

inbox logo

Jetzt gab es ein kleines Update für die Inbox-App, mit dem sich mehrere Posteingänge gleichzeitig in einer einzelnen Auflistung anzeigen lassen. Dazu gibt es den neuen Eintrag „All Inboxes“ bzw. „Alle Posteingänge“, der direkt als erster Punkt im Hamburger-Menü zu finden ist, wenn man mehrere Posteingänge eingerichtet hat. Öffnet man diese Ansicht, werden alle E-Mails aus allen Posteingängen zusammen gesammelt und in einer einzigen Auflistung angezeigt. Von dort kann man die Mails auch wie gewohnt Öffnen, Beantworten oder andere Dinge tun.

Eine Sortierung dieser Liste gibt es nicht, so dass es erst einmal ein „GMail-like“ Posteingang ist. Vermutlich werden die ersten Sortierungen und Gruppierungen aber mit den nächsten Updates ausgeliefert. Möglicherweise ist das nun auch der Vorläufer des Highlight-Posteingangs, der dann alle registrierten Konten umfassen könnte. Außerdem arbeitet das Inbox-Team schon seit einiger Zeit daran, den Nutzer an vermeintlich vergessene E-Mails zu erinnern.

[AndroidPolice]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Kleines Update für Google Inbox: Neuer Posteingang kombiniert alle eingerichteten Accounts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.