Chrome for Android 60: Neue Version mit Omnibox-Widget wird ab sofort ausgerollt [APK-Download]

chrome 

Vor wenigen Tagen hat Google mit dem Rollout von Chrome 60 für Windows, Mac und Linux begonnen und hat die Version mittlerweile an die meisten Nutzer verteilt. Jetzt folgt die gleiche Version für Android, die vor allem mit einem neuen Widget für den Homescreen punktet, mit dem sich der Browser bzw. die Adressleiste noch schneller als bisher aufrufen lässt.


Bei den letzten Version war das Chrome-Team für Android deutlich schneller und hat meist innerhalb von nur wenigen Stunden oder höchstens zwei Tagen mit der Desktop-Version gleichgezogen. Dieses mal hat es allerdings etwas länger gedauert, aber dafür bringt der Browser auch eine Reihe von Verbesserungen mit. Einige kennen wir bereits vom Desktop, bei der in dieser Version vor allem der Touch Bar-Support unter Mac das Highlight gewesen ist.

chrome for android 60 search

Chrome for Android 60 bringt nun vor allem ein neues Widget mit, mit dem die Omnibox des Browsers direkt auf den Homescreen gebracht werden kann. Mit einem Touch wird direkt die aus dem Browser bekannte Adressleiste geöffnet und ermöglicht die Eingabe einer URL oder eines Suchbegriffs inklusive der vom Browser bekannten Autovervollständigung. Das spart die Ladezeit des Browsers und ermöglicht so einen Blitzstart.

Außerdem ist auch die Funktion zum automatischen Einfügen von URLs aus der Zwischenablage mit an Bord und standardmäßig im Browser aktiviert. Unter der Haube gibt es außerdem noch die Unterstützung der Payment Request API sowie eines neuen CSS-Befehls. Details dazu findet ihr im Chrome 60-Artikel.

Wer das Update noch nicht bekommen hat, kann sich die aktuelle Version des Browser wie gewohnt bei APK Mirror herunterladen.

[9to5Google]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.