Smarter Lautsprecher: Google Home kann jetzt auch auf Bluetooth-Geräte streamen

home 

Mit dem smarten Lautsprecher Google Home lassen sich nicht nur viele Fragen beantworten und Aktionen ausführen, sondern man kann auch auf Befehl beliebige Medieninhalte auf den Fernseher oder ein anderes Google Cast-fähiges Gerät streamen. Jetzt hat Home ein kleines Update bekommen, mit dem Inhalte auch über Bluetooth gestreamt werden können.


Das Streamen von Filmen, Musik oder anderen Medieninhalten ist mit Googles Cast-Technologie ganz einfach, doch bisher war eben genau diese eine Voraussetzung bei Google Home. Hatte ein Gerät keine Cast-Funktion integriert oder einen Chromecast-Dongle angeschlossen, konnte es als Ziel nicht ausgewählt werden. Dieser kleine Makel wird nun behoben und Home unterstützt nun auch ein direktes Streaming über Bluetooth.

Google Home Bluetooth

Mit dem letzten Update der Google Home-App wird dem smarten Lautsprecher nun die Funktion zum Streamen über Bluetooth ganz einfach beigebracht. So wie man es bei Bluetooth gewohnt ist, müssen die beiden Geräte aber erst einmal einmalig miteinander verbunden werden. Das Suchen und Verbinden mit einem Bluetooth-fähigen Gerät geschieht direkt über die App, und anschließend steht das verbundene Gerät dann über Home zur Verfügung.

Das Streamen dürfte dann genau so einfach funktionieren wie man es vom Cast-Gerät kennt. Da jedes verbundene Bluetooth-Gerät über eine Bezeichnung verfügt, kann man dieses auch einfach per Sprache auswählen. Noch ist Home hierzulande zwar nicht verfügbar, aber das wird sich schon bald ändern, und dann werden auch hoffentlich auch die deutschen Nutzer von diesem Update profitieren.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.