Foto-Auswahl & Familiengruppen: Google Photos-App bekommt verbesserte Teilen-Funktion

photos 

Erst vor einigen Monaten hat Google Photos eine neue Oberfläche zum Teilen von Fotos bekommen, und jetzt gibt es das nächste kleine Update. Mit dem letzten Update der App wurde nun eine leicht verbesserte Oberfläche eingeführt, mit der zusätzlich noch weitere Fotos ausgewählt werden können. Außerdem scheinen nun nach und nach auch die Familiengruppen ausgerollt zu werden.


Das Teilen eines Fotos innerhalb der Google Photos-App ist ganz einfach: Man wählt einfach nur eines oder mehrere Fotos aus dem Stream oder aus einem Album aus und drückt dann den berühmten Teilen-Button. Anschließend öffnet sich das Menü mit der Auswahl der möglichen Ziel-Apps sowie die darüber liegende Liste der Empfänger innerhalb dieser Apps. Wollte man noch mehr Fotos dazu anhängen, musste man den Zurück-Button drücken und zur Auswahl zurückkehren.

Google Photos Share

Im neuen Share-Dialog sieht das nun wieder etwas anders aus: Dieser ist nun in der Größe geschrumpft und nimmt nur noch etwa die Hälfte des Displays ein. Dadurch kann man nun sehr gut sehen, welche(s) Foto(s) man eigentlich gerade zum Teilen freigibt und vielleicht auch versehentlich verschickt. In der Ansicht befinden sich außerdem noch ähnliche Fotos direkt daneben, wobei diese derzeit wohl nach Album und Tag der Aufnahme ausgewählt werden. Mit dem setzen eines Hakens können noch weitere Bilder ausgewählt werden.

Bei einigen Nutzern taucht nun außerdem das Family Group-Icon auf, mit dem automatisch die in dieser Familiengruppe enthaltenen Kontakte als Empfänger ausgewählt werden. Für diese Funktion muss natürlich vorher eine Familiengruppe eingerichtet worden sein. Bisher war dieses Feature nur im Google Calendar zugänglich.

[AndroidPolice]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Foto-Auswahl & Familiengruppen: Google Photos-App bekommt verbesserte Teilen-Funktion

  • Also ich hab den mit der Familie teilen Button in Google Fotos schon seit einem Monat, ich hab den sogar als erstes in Google Fotos und erst dann im Kalender bekommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.