YouTube: Neues Design inklusive Dark Mode kann ab sofort aktiviert werden

youtube 

YouTubes Designer lieben es an der Optik der Videoplattform zu schrauben und immer wieder neue Elemente hereinzubringen. Seit heute steht nun ein größeres Update der Oberfläche für die Browser-Version zur Verfügung, das schon vor einigen Wochen erstmals aufgetaucht ist und durch den altbekannten Cookie-Trick aktiviert werden konnte. Ab sofort kann jeder Nutzer die aufgeräumtere Oberfläche nutzen und auch den enthaltenen Dark Mode ganz einfach aktivieren.


In den letzten Monaten haben die Designer vor allem viele neue Dinge für die Android-Version der App ausprobiert und haben unter anderem eine neue Position für die Kommentare getestet, Vorschaubilder in die Suchleiste gebracht und testen eine neue Darstellung von Hintergrundvideos. Jetzt war dann mal wieder die Desktop-Version an der Reihe und bekommt eine aufgeräumtere Oberfläche.

youtube dark mode fullscreen

Seit kurzem hat YouTube eine neue Infoseite geschaltet, auf der die neue Oberfläche vorgestellt wird. Von dort aus kann diese auch aktiviert und dann dauerhaft genutzt werden. Da es doch einige größere Änderungen gibt, möchte man das Design wohl nicht gleich allen Nutzern zumuten sondern diese erst einmal wieder langsam heranführen – so wie bei größeren Updates üblich. Neben der aufgeräumteren Oberfläche kommt auch gleich noch ein Dark Mode mit dazu.

youtube new

Auf der Infoseite wird nur in kurzen Worten erwähnt dass Kanäle und Inhalte jetzt noch deutlicher herausgestellt werden und so der eigentliche Content mehr im Mittelpunkt steht. Insgesamt wirkt die neue Startseite nun auch aufgeräumter als bisher. Die wohl größte Änderung ist es aber dass der Videoplayer nun über die gesamte Fläche vergrößert werden kann und im „Kinomodus“ die gesamte Breite des Browserfensters einnimmt. Kombiniert mit dem Dark Mode ergibt sich daraus eine sehr schöne Oberfläche für längere Videos.



Der Dark Mode ist optional und kann ganz einfach direkt im Nutzermenü aktiviert und auch wieder deaktiviert werden. Daraufhin verfärbt sich die ganze Oberfläche in Schwarz und enthält weiße Schrift und Icons auf diesem dunklen Hintergrund. Wer eine solche Oberfläche mag wird mit diesem UI seine Freude haben, für den durchschnittlichen Nutzer ist es aber wohl eher nicht geeignet und auch für die kurzen Videos zwischendurch ist die helle Oberfläche freundlicher.

YouTube spricht auch von technischen Verbesserungen mit denen die Videos noch schneller geladen werden. Im Detail geht die Webseite nicht darauf ein, aber zumindest gefühlt habe ich davon bisher noch nichts bemerkt. Da ich über eine sehr schnelle Internetanbindung verfüge bin ich aber vielleicht auch nicht unbedingt die Zielgruppe für das noch schnellere Laden der Inhalte.

Um das neue Design zu aktivieren müsst ihr einfach nur den folgenden Link öffnen und dort teilnehmen.

» YouTube: Neue Oberfläche aktivieren

[Caschys Blog]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.