Rollout gestartet: Die Motorola Moto 360 2nd Generation Smartwatch bekommt Android Wear 2.0

android 

Es sind nun schon gut dreieinhalb Monate vergangenen seitdem Google Android Wear 2.0 offiziell vorgestellt hat, aber noch immer haben nicht alle unterstützen Smartwatches das Update auf die neueste Version des Betriebssystems bekommen. Jetzt kommt das kleckerweise verteilte Update auch auf einer weiteren populären Smartwatch an: Die ersten Besitzer der Moto 360 2nd Generation haben das Update nun bekommen. Der Sport-Ableger muss allerdings weiter warten.


Für die Entwicklung von Android Wear 2.0 hatten sich Googles Entwickler sehr viel Zeit genommen und haben den Release der Version mehrmals nach hinten verschoben, doch auch danach sind noch Fehler aufgetaucht und der Rollout musste gestoppt werden. Wohl auch deshalb möchte man jetzt auf Nummer sicher gehen und liefert die neue Version in Zusammenarbeit mit den Herstellern nur sehr langsam aus. Jetzt ist das nächste Modell an der Reihe.

moto-360

Die Besitzer einer Motorola Moto 360 2nd Generation Smartwatch können sich glücklich schätzen, denn mit dem gestrigen Tag wurde der Rollout für diese Uhr gestartet und sie bekommt nun ebenfalls die neue Version von Android Wear. Das Betriebssystem bringt die bekannten Funktionen mit sich und soll laut den ersten Testern problemlos funktionieren. Eine Aufzählung der Neuerungen und eine Liste der offiziell unterstützen Geräte bekommt ihr in unserem Artikel zu Android Wear 2.0.

Auch Motorola hat den jetzt gestarteten Rollout bestätigt, hat aber auch gleich eine Hiobs-Botschaft für die Besitzer des Schwestermodells: Auch die Moto 360 2nd Gen Sport wird das Update zwar bekommen, aber es ist noch kein genauer Zeitpunkt bekannt – was wohl bedeutet dass es in den nächsten Wochen nicht passieren wird. Vorher dürfte sich Google aber wohl noch die Modelle von anderen Herstellern vornehmen, da die Sport-Version wohl nicht ganz so sehr im Fokus steht wie alle anderen Modelle.

Über das Schicksal der Woman-Variante ist bisher noch nichts bekannt, aber laut Googles offizieller Liste soll auch diese das Update bekommen.



Für Motorola ist das Thema Android Wear mit diesem Rollout für das wichtigste Modell erst einmal erledigt. Der Hersteller hat schon vor einigen Monaten angekündigt Vorerst keine neuen Smartwatches zu produzieren und hat sich praktisch aus dem Markt zurückgezogen. Möglicherweise ist das Thema Smartwatch aber auch für die klassische Uhren-Industrie und nicht für die Tech-Unternehmen von Bedeutung, denn Erste haben viele neue Modelle angekündigt während man von LG, Huawei & Co. derzeit nur wenig bis gar nichts hört.

Das Update für Android Wear 2.0 wurde in den vergangenen Wochen und Monaten auch für die Huawei Watch, LG Watch Urbane 2nd Generation, sowie der LG Watch R & LG Watch Urbane ausgerollt. Auch die neuen LG-Uhren werden natürlich schon mit Android Wear 2.0 ausgeliefert und sind damit ebenfalls versorgt. Von den populären Modellen der Tech-Hersteller fehlt damit nur noch die Asus ZenWatch.

Habt ihr das Update auf Android Wear 2.0 bekommen, und läuft es problemlos?

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Rollout gestartet: Die Motorola Moto 360 2nd Generation Smartwatch bekommt Android Wear 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.