Smartwatches: Google stellt Android Wear 2.0 sowie LG Watch Style & LG Watch Sport vor

android 

Wie bereits erwartete hat Google gestern Abend ein neues Smartwatch Line-Up inklusive neuem Betriebssystem präsentiert: Im Zentrum steht Android Wear 2.0, mit dessen Entwicklung man sich knapp drei Jahre Zeit gelassen hat, um noch einmal einen kleinen Neustart hinzulegen. Als erste Modelle mit dem neuen Betriebssystem wurden außerdem die beiden Uhren LG Watch Style und LG Watch Sport angekündigt.


In den vergangenen Wochen gab es gleich mehr als eine handvoll Leaks rund um die beiden neuen Smartwatches, so dass Google heute Abend gar kein großes Event mehr auffahren musste und die lang erwartete Hardware sowie das bereits bekannte Betriebssystem Android Wear 2.0 schlicht und einfach in einem Blogpost angekündigt hat. Allerdings werden wir deutschen Nutzer zumindest vorerst nicht viel davon haben…

Android Wear 2.0

android wear 2

Google hat sich für die Entwicklung des Nachfolgers von Android Wear knapp drei Jahre Zeit gelassen und hat laut dem Blogpost genauestens analysiert, wofür die Menschen ihre Smartwatches nutzen. Dadurch sind etwa die neuen interaktiven Watch Faces entstanden, die komplett personalisiert werden können und den Nutzer jederzeit auf dem laufenden halten können: Seien es Einträge im Kalender, E-Mails, ein Schrittzähler oder sogar ein Widget zum sofortigen Bestellen eines Uber-Taxis.

Mit der zweiten Version von Android Wear lassen sich nun auch mehrere Watch Faces gleichzeitig anlegen, zwischen denen einfach per Swipe gewechselt werden kann – ideal um sich etwa eine Oberfläche für die Arbeit, eine für zu Hause und eine für den Sport anzulegen. Das neue Betriebssystem verfügt nun außerdem über einen eigenen Zugang zum Play Store und ist nicht mehr unbedingt auf ein verbundenes Smartphone angewiesen. Selbst das Telefonieren ist mit den entsprechenden technischen Voraussetzungen der Hardware nun möglich.



Direkt ins Betriebssystem ist nun außerdem der Google Assistant integriert, der dem Nutzer jederzeit zur Verfügung steht und Fragen beantworten bzw. Aufgaben erledigen kann – ganz so wie man es von den Pixel-Smartphones kennt. Das Beantworten von Benachrichtigungen ist nun ebenfalls per Sprache, Tastatur oder auch in Form von Emojis mit Zeichnungen möglich. Außerdem schlägt Smart Reply passende Antworten vor, so dass man sich in einigen Fällen auch die ganze Arbeit sparen kann.

Android Wear 2.0 soll im Laufe der nächsten Wochen ausgerollt werden und für folgende Smartwatches zur Verfügung stehen:

  • ASUS ZenWatch 2 & 3
  • Casio Smart Outdoor Watch
  • Casio PRO TREK Smart
  • Fossil Q Founder
  • Fossil Q Marshal
  • Fossil Q Wander
  • Huawei Watch
  • LG Watch R
  • LG Watch Urbane & 2nd Edition LTE
  • Michael Kors Access Smartwatches
  • Moto 360 2nd Gen
  • Moto 360 for Women
  • Moto 360 Sport
  • New Balance RunIQ
  • Nixon Mission
  • Polar M600
  • TAG Heuer Connected

Alle anderen Geräte werden das Update wohl auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr bekommen. Das wird so direkt zwar nicht erwähnt, aber Besitzer aller andere Modelle sollten sich keine all zu großen Hoffnungen machen…



LG Smarwatches

lg watches

Die bereits aus vielen Leaks bekannten LG-Uhren Watch Sport und Watch Style werden als erstes mit Android Wear 2.0 ausgeliefert und sollen schon ab morgen über den Google Store in den USA zur Verfügung stehen. Der Preis liegt für die Style-Variante bei 249 Dollar, für die Sport-Variante werden 349 Dollar verlangt. Leider werden es die Uhren aber vorerst nicht nach Deutschland schaffen, denn diese werden im Laufe der nächsten Wochen nur in Kanada, Russland, Saudi-Arabien, Südafrika, Südkorea, Taiwan, UAE und UK zur Verfügung stehen.

Die Leaks der vergangenen Wochen und Monate haben sich allesamt als korrekt herausgestellt, so dass wir hier nur einfach mal die technischen Daten ohne große weitere Erklärung veröffentlichen.

LG Watch Sport

lg watch sport

lg watch sport specs



LG Watch Style

lg watch style

lg watch style specs


Leider lässt Google uns deutschsprachige Nutzer ziemlich im Regen stehen und dürfte viele dadurch erst einmal enttäuscht haben, die vielleicht auf diese beiden Uhren gewartet haben. Insgesamt ist auch Android Wear 2.0 nicht unbedingt ein Quantensprung bei Smartwatch-Betriebssystemen und eher enttäuschend. Zwar wurden an vielen Stellen Verbesserungen vorgenommen, aber ein echtes und wahrhaftes Killer-Feature ist zumindest jetzt noch immer nicht dabei…

» Ankündigung im Google-Blog

[AndroidPolice]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Smartwatches: Google stellt Android Wear 2.0 sowie LG Watch Style & LG Watch Sport vor

  • Warum veröffentlichen wir Daten von Technik, die wir in Deutschland vorerst sowieso nicht bekommen. Das interessiert doch dann letztlich niemanden .Oder veröffentlicht Ihr auch die Daten von der aktuellen Nähmaschine aus Indien oder Pakistan. Interessant ist: wann kommt welche Technik zu uns ,und was kann sie!

    • Es ist nicht ausgeschlossen dass es die Smartwatches auch nach Europa schaffen.
      Und wenn es dich nicht interessiert, musst du es ja nicht lesen 😉

Kommentare sind geschlossen.