Google Data Gif Maker: Neues Tool erstellt einfache Animationen zum Datenvergleich

google 

GIF-Animationen erfreuen sich seit einiger Zeit wieder großer Beliebtheit und sind auch bei Google ein großes Thema und werden von diversen Produkten unterstützt. Doch die Animationen sind nicht nur für lustige Mini-Filmchen oder Sticker zu gebrauchen, sondern können in Form von „Data GIFs“ auch Informationen auf eine optisch ansprechende Weise darstellen. Jetzt hat Google ein neues Tool veröffentlicht, mit dem sich solche GIF-Dateien in sekundenschnelle erstellen lassen.


Googles Angebote sind nicht nur ganze vorne mit dabei wenn es um die Beschaffung und Organisation von Informationen geht, sondern vor allem auch um deren Aufbereitung und Darstellung. Mit einem neuen Tool kann nun jeder selbst mit nur wenigen Schritten eine Art Diagramm erstellen, in dem zwei werte miteinander verglichen werden. Diese werden großflächig dargestellt und liefern sich in den ersten Sekunden der Animation noch einen kleinen Kampf, wobei aber schon auf den ersten Blick der Gewinner zu sehen ist.

Google Data Gif Maker

Obige Animation zeigt ein fertiges Produkt aus dem Google Data Gif Maker. Dieser erlaubt es, zwei Werte gegenüber zu stellen und diese dann optisch ansprechend – und sehr großflächig – miteinander zu vergleichen. Beide Werte werden in unterschiedlichen Farben dargestellt und nehmen jeweils den linken oder den rechten Platz ein. Die eingegebenen Werte werden in Prozent umgerechnet, so dass es keinen freien Platz gibt und auch kein dritter Wert dazu kommen kann.

data gif maker

Oben seht ihr das Formular des Data Gif Makers. Dort müssen einfach nur zwei Bezeichnungen und zwei dazugehörige Werte eingetragen werden. Optional lassen sich dort auch mehrere Werte eintragen, mit denen der „Kampf“ der beiden Bezeichnungen gegeneinander beeinflusst werden kann. Außerdem lässt sich eine Maßeinheit für die beiden Werte festlegen und jeweils eine Farbe für die beiden Kontrahenten auswählen. Anschließend noch auswählen ob es sich um einen Prozentwert oder um einen absoluten Wert handelt und schon kann es losgehen.



Die fertig erstellte Animiation kann man sich dann entweder im Vollbild anzeigen lassen und diese dann auch per direktem Link teilen, oder diese Grafik direkt als GIF-Datei herunterladen. Zweites erlaubt dann auch das direkte Teilen ohne Browser. Beim GIF-Download stehen zwei Optionen zur Wahl, nämlich Lo-Res oder Hi-Res, wobei es zwischen den beiden einen sehr großen Unterschied gibt: Beide haben eine Größe von etwa 1,4 MB und haben eine andere Auflösung. Das kleine kommt auf 500×281 und das große auf 1024×576. Leider dauert auch die Erstellung mehrere Minuten und ist dadurch wenig komfortabel.

Hier seht ihr obige Animation per Link: Data Gif Maker: Android vs. iOS

Der Data GIF Maker ist nun wohl eher für die schnelle Darstellung einer einfachen Information ausgelegt und kann kaum zum Transport von ernsthaften Statistiken verwendet werden. Für diesen Zweck hat Google aber auch die sehr mächtige Chart API, mit der sich Diagramme aller Art vollkommen kostenlos erstellen lassen. Trotz ihrer Stärke ist diese API allerdings im allgemeinen nicht ganz so bekannt, was ziemlich schade ist – denn in punkto Anpassungsfähigkeit ist sie zumindest den bekannten Tabellenkalkulationen – auch der von Google – weit überlegen.

» Google Data Gif Maker
» Ankündigung im Google-Blog



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.