Chrome for Android: Überarbeitetes Chrome Home-Experiment halbiert die Neuer Tab-Seite

chrome 

In den letzten Monaten haben Googles Designer immer wieder an der Neuer Tab-Seite des Chrome-Browsers für Android gearbeitet und haben aus dieser eine riesige Baustelle mit vielen verschiedenen Inhalten und Möglichkeiten gemacht. Unter der Bezeichnung Chrome Home ist schon im vergangenen Jahr eine komplett neue Version dieser Seite aufgetaucht, die nun womöglich bald bereit für ihren großen Einsatz ist und noch einmal überarbeitet wurde. Und dabei wurde die Seite praktisch abgeschafft.


Mit Chrome Home steht eine völlig überarbeitete Version des Chrome-Browsers vor der Tür, die nicht nur die Adressleiste an das unter Ende des Displays wandern lässt, sondern auch eine Bottom-Navigation einführt, über die man schnell auf Downloads, Favoriten und den Verlauf zugreifen kann. All diese Dinge finden sich eigentlich auch auf der Neuer Tab-Seite, so dass es hier in der Testphase mehrere Überschneidungen gibt, die vermutlich bis zum Release noch ausgebessert werden.

chrome home new design

Jetzt gab es ein Update für die Neuer Tab-Seite mit aktiviertem Chrome Home-Flag. Bisher bestand die Seite aus einem überdimensional großen Google-Logo gefolgt von der Adressleiste und den weiteren Inhalten wie Downloads, Bookmarks, empfohlenen Links und anderen Dingen. In der neuen Version wird das große Google-Logo auf weißem Hintergrund nun ausgeblendet und die Seite wird an dieser Stelle abgedunkelt transparent. Dadurch ist, wie auf dem Screenshot zu sehen ist, auch noch ein Teil des zuvor geöffneten Tabs zu sehen.

Welchen Vorteil diese neue Variante nun haben soll ist zwar schleierhaft, aber sie sorgt dafür dass aus der eigentlichen Seite nun eine Art Popup geworden ist, das sich einfach nur über den Rest des Browsers legt wie eine Toolbar. Möglicherweise war dies auch genau das Ziel, aber damit würde man dann wohl alle Bemühungen zur Verbesserung dieser Seite über den Haufen werfen und sie komplett abwerten. Ganz nebenbei wandert durch dieses Design die Adressleiste nun wieder an den oberen Rand der Seite, auch wenn sie sich auf das ganze Display bezogen weiterhin in der Mitte befindet.



Das neue Design ist derzeit in der Canary-Version von Chrome for Android zu sehen und kann ganz einfach über zwei Flags aktiviert werden. Als erstes muss der Flag für das Design selbst aktiviert werden und als zweites dann ein davon abhängiges Flag zum Redesign von Chrome Home eingeschaltet werden.

Folgendes Flags müssen unter chrome://flags aktiviert werden:
#enable-chrome-home
#enable-chrome-home-ntp-design

Anschließend den Canary-Browser einmal neu starten und schon sollte die neue Seite zu sehen sein. Ob dies der Weisheit letzter Schluss ist bleibt abzuwarten, denn vermutlich werden sich die Designer bis zum endgültigen Release von Chrome Home bzw. der überarbeiteten Oberfläche noch mehr einfallen lassen.

Wer sich nicht auf die Arbeit der Designer verlassen möchte, kann die Seite im übrigen durch einige weiter Flags den eigenen Bedürfnissen anpassen und so manche Dinge ausblenden und verändern.

[XDA Developers]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.