Google Play Music wird auf dem Galaxy S8 und allen zukünftigen Samsung-Smartphones zum Standard

samsung 

Rein von den vermutlichen Verkaufszahlen kann man sagen dass das Samsung Galaxy S8 das wichtigste Smartphone des Jahres ist und dessen Launch dadurch natürlich medial stark begleitet wird. Und obwohl es zwischen Google und Samsung mittlerweile einige kleine Spannungen gibt, hat man nun eine interessante Kooperation bekannt gegeben: Angefangen mit dem Galaxy S8 wird jedes neue Samsung-Gerät Google Play Music als Standard-App vorinstalliert haben.


Praktisch jedes Smartphone verfügt ab Werk über einen Mediaplayer, mit dem sich die auf dem Gerät gespeicherte Musik wiedergeben lässt. Diese Player sind in den meisten Fällen nicht wirklich gut und werden von einem Großteil der Nutzer sowieso schnell ersetzt – also kann nun wohl auch Samsung auf eine eigene Software verzichten und hat nun eine enge Kooperation mit Google angekündigt.

play music galaxy s8

Auf dem Samsung Galaxy S8 und dem Samsung Galaxy S8+ wird Google Play Music vorinstalliert und als Standard-Player eingerichtet sein. In der Ankündigung ist die Rede von „music player and music service“, was wohl bedeutet dass Samsung auch seinen eigenen Marktplatz zum Kauf dieser Inhalte schließen wird. Aber die beiden Smartphones machen nur den Anfang, denn ab sofort werden alle neu vorgestellten Geräte des südkoreanischen Unternehmens Googles Musik-Lösung vorinstalliert und als Standard eingerichtet haben – das gilt auch für Tablets.

Samsung-Kunden bekommen dabei einige Vorteile, die exklusiv nur für sie zur Verfügung stehen: Es können bis zu 100.000 eigene Songs vollkommen Gratis hochgeladen und so ein eigener Musik-Katalog aufgebaut werden – in der normalen Version sind es „nur“ 50.000. Außerdem bekommen Besitzer eines Samsung-Smartphones kostenlos ein dreimonatiges Abo für Play Music, das sich anschließend in eine kostenpflichtige Variante umwandeln lässt.

For starters, if you have a new Samsung phone or tablet, you can now upload and stream up to 100,000 of your own songs to Google Play Music for free. With twice as much storage capacity offered exclusively to Samsung customers, it’s easier than ever to migrate your personal music collection from any service to Google Play Music.



Aber damit noch nicht genug: Denn Google Play Music wird auch tief in Samsungs Assistenten Bixby integriert sein und kann Musik direkt auf Zuruf abspielen. Da Bixby aber zum Start nicht auf Deutsch zur Verfügung stehen wird und auch weltweit zum Start nicht in vollem Umfang angeboten wird, kann dies noch eine Weile dauern – in der Ankündigung bei Google ist noch großspurig von „Frühling“ die Rede. Ob dieser Zeitplan eingehalten wird dürfte aber nicht in Googles Händen liegen.

Für Google ist dieser Schritt sehr wichtig und dürfte Play Music eine Masse an neuen Nutzern bescheren, die den Dienst zu einem ernsteren Konkurrenten zu Spotify, Apple Music & Co. machen. Bei einem anderen Dienst hat man dies allerdings nicht geschafft, denn schon im vergangenen Jahr wurde bekannt dass Google versucht haben soll Bixby zu verhindern und stattdessen lieber den Assistant als Standardlösung auf dem Smartphone gesehen hätte. Aber dies versucht man in Südkorea zu verhindern und hat vor wenigen Tagen verkünden müssen, dass auch die Umbelegung des Bixby-Buttons nicht zugelassen wird.

» Samsung Galaxy S8 bei amazon kaufen (Partnerlink)

» Ankündigung im Google-Blog


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Play Music wird auf dem Galaxy S8 und allen zukünftigen Samsung-Smartphones zum Standard

Kommentare sind geschlossen.