Google Keep: Update ermöglicht jetzt auch das Anpinnen von Notizen

keep 

Seit gestern rollt Google wieder ein Update für die Keep-App aus, das dieser eine neue und sehr praktische Funktion beibringt: Einzelne Notizen können jetzt nicht mehr nur frei verschoben und sortiert werden, sondern können nach dem Update auch angepinnt werden. Damit bleiben diese ständig am Anfang der Liste und sind so immer im Blickpunkt des Nutzers.


Mit den letzten Updates haben die Keep-Entwickler der App immer mehr Möglichkeiten beigebracht um Notizen zu sortieren und die Übersicht zu erhöhen: Unter anderem wurde die Suchfunktion deutlich verbessert und es wurden Labels zur Sortierung eingeführt. Außerdem ist es seit längerer Zeit auch schon möglich einzelne Notizen mit verschiedenen Farben zu versehen.

google-keep-pin

Neu hinzugekommen ist nun die Funktion um Notizen anzupinnen, so dass diese ständig am oberen Rand der Liste bleiben. Hat man mindestens eine Notiz angepinnt, wird auf der Startseite ein neuer Bereich „Pinned“ angezeigt, in dem sich alle angepinnten Notizen befinden. Auch innerhalb dieser angepinnten Notizen können die Notizen dann wieder verschoben werden. Erst wenn es keine angepinnten Notizen mehr gibt, werden wieder beide Bereiche zusammengeführt.

google-keep-launcher-shortcuts

Außerdem verfügt nun auch die Keep-App über die neuen Launcher Shortcuts, mit denen sich die App an einer bestimmten Stelle öffnen lässt. So kann man direkt vom Homescreen aus eine neue Notiz erstellen, eine Liste erstellen, eine Audio-Notiz aufnehmen oder eine Foto-Notiz abspeichern.



Die Funktion zum anpinnen von Notizen wurde von AndroidPolice schon vor vier Monaten entdeckt, wird aber erst jetzt offiziell per Update ausgerollt. Wer nicht länger auf das Update über den Play Store warten möchte, kann sich die APK-Datei der App wie üblich auch bei APK Mirror herunterladen und direkt installieren. Die Datei ist wie üblich von Google signiert und kann bedenkenlos installiert werden.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Keep: Update ermöglicht jetzt auch das Anpinnen von Notizen

  • Neu, man kann jetzt LINKS von GDrive Dateien oder Youtube Videos einfügen, welche dann als Vorschau Anhänge in der Notiz angezeigt werden.

    Gefällt mit sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.