Google Knowledge Graph jetzt auch in deutscher Websuche – auf englisch

search 

Seit Mai diesen Jahres reichert Google bei vielen Suchanfragen die reinen Ergebnislisten mit dem Knowledge Graph an, einer Sidebar oder Topleiste mit weiterführenden Informationen zum gewünschten Thema. In den nächsten Tagen werden die Informationen auch in den internationalen Websuchen angezeigt – allerdings weiterhin in englisch.


Ab sofort rollt Google den Knowledge Graph für alle internationalen Domains, darunter natürlich auch .de, .at und .ch, aus und zeigt die Informationen in englischer Sprache an. Das gilt aber natürlich nur dann wenn die Sprache in den Einstellungen auf Englisch eingestellt ist – ansonsten bleibt Googles Riesenlexikon weiter unsichtbar.

Knowledge Graph Explore More
Der Knowledge Graph steht derzeit nur in englisch zur Verfügung und soll sowohl dem User zu besseren Ergebnissen verhelfen, als auch der Suchmaschine helfen den User und seine Anfragen besser zu verstehen. Da das System jetzt auf alle internationale Websuchen ausgerollt wird und derzeit Googles Vorzeigeprojekt im Bereich Websuche ist, darf man davon ausgehen dass es das Angebot schon bald auch in deutscher Sprache geben wird.

» Ankündigung im Inside Search Blog

[TechCrunch]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Knowledge Graph jetzt auch in deutscher Websuche – auf englisch

Kommentare sind geschlossen.