Neues Design für iGoogle und Google Latitude

latitude igoogle youtube 

Erst im September hat Google für seine personalisierte Startseite iGoogle ein neues Design vorgestellt. Nun gibt es scheinbar schon wieder ein neues, welches sich in einigen Details vom bisherigen unterscheidet. Außerdem hat sich auch das Design von Google Latitude geändert und beim YouTube Player gab es einige Anpassungen. 

Vom neuen iGoogle gibt es bei Google OS einige Screenshots. Bei neuen Konten selbst ist derzeit noch das „alte“ Design aus dem Herbst 2011 aktiv. Die Unterschiede zu diesem Design sind eher minimal. So gibt es wegen der neuen Google Bar neue Buttons für die Einstellungen und die einzelnen Tabs sind über ein Drop-Down-Menü erreichbar.

iGoogle Design Januar 2012
iGoogle Design Januar 2012

Bei Latitude gab es seit dem Start vor rund drei Jahre eigentlich kein neues Design. Dies hat sich im Laufe dieser Woche geändert. Google hat den Look an das normale Google Design angepasst, das seit dem Sommer 2011 bei allen Diensten nach und nach veröffentlicht wurde. Neue Features hat es beim Design-Update nicht gegeben. Aber es gibt derzeit wohl noch einige Probleme. So kann man die Beschränkungen wie genau ein Kontakt den Standort sehen darf nicht ändern, obwohl der Eintrag im Menü vorhanden ist.

Bei YouTube hat Google in den letzten Tagen die Icons des Flash-Players durch andere ersetzt. Die Icons oben zeigen einen in eine andere Seite eingebundenen Flash-Player, der unten die Einstellungsmöglichkeiten direkt auf YouTube.com

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Neues Design für iGoogle und Google Latitude

Kommentare sind geschlossen.