Google lädt zu Android-Event ein

Google lädt die Presse und verschiedene Blogger am 2. Februar zu einem Android-Event ein. In der E-Mail stehen nicht viele Informationen, weshalb gerade wild spekuliert wird. Klar ist aber, dass es sich um Android Honeycomb und Tablets drehen wird.

Derzeit wurde gerade einmal Honeycomb’s SDK veröffentlicht und Google hat erste Eindrücke vom neuen Tablet-Android Honeycomb veröffentlicht, gibt es nun ein Event mit knapp 5 Stunden (Keynote, Vorbereitungen etc) und dem Thema „Was gibt’s Neues zum Thema Android“. Im Mittelpunkt soll das neue Ecosystem von Honeycomb stehen und auch Demos sollen präsentiert werden. Da sich daraus aber keine Infos entnehmen lassen, kann man nur spekulieren: Denn genau am selben Tag findet zwei Stunden eher ein iPad-Event eines Magazins, bei dem auch ein Apple-Sprecher vor Ort ist, statt und jetzt muss Google reagieren. Zum anderen hat Google CEO Larry Page gestern seinen Dienst angetreten; Zeit dass erst sich beweist. Und erst für Android Tablets – da wird es schon lange Zeit.

Das interessante an der Mail ist aber die Aufmachung: Die Biene steht für den Honig und damit auch die Honigwabe (Honeycomb). Aber warum blau? Ein Hinweis darauf, dass das Android für Tablets vielleicht blau statt grün wird. Dann wäre die Abspaltung von Android perfekt, was nicht mal so schlecht ist. Im Video von Honeycomb war Android auch blau.

Die ersten Keynotes gehen um 19 Uhr deutscher Zeit am Mittwoch, 2. Februar los. Das komplette Eventuell findet im Google Hauptquartier in Mountain View statt und wird Live auf YouTube übertragen: http://www.YouTube.com/Android

Wir sind mal gespannt, was Google uns alles zu zeigen hat.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google lädt zu Android-Event ein

Kommentare sind geschlossen.