Google Chrome: Optionen als Tab

Chrome

Nachdem mit Google Chrome 5.0 der Lesezeichen Manger nicht mehr als eigenes Fenster dargestellt wird, sondern als Tab, ist es ein logischer Schritt auch die Optionen als Tab anzuzeigen. Noch befindet sich das ganze in der Entwicklung und steht nur in Chrome Dev, Chrome Canary und Chromium mit einer Kommandozeile zur Verfügung.

Wer es selbst man testen möchte, muss Chrome mit der Kommandozeile –enable-tabbed-options starten, wie es geht steht weiter unten. Werfen wir zunächst einmal einen Blick auf die aktuelle Entwicklung in einem aktuellen Chromium Build. Die Register aus dem bisherigen Fenster sind nun in der Sidebar als Liste angeordnet. An der Aufteilung der Einstellungen hat sich nichts geändert.

Chromium Options Content Settings
Einiges wie Einstellungen für Sync, Font Settings, Löschen der Browserdaten waren bisher weitere Fenster. Dies werden nun wie eine Lightbox direkt im Tab angezeigt. Die Content Settings erscheinen als weiterer Punkt in der Sidebar. Hier kann man dann zwischen Cookies, Images, JavaScript, Plug-ins, Pop-ups, Location und Notifications wählen. Hier wäre es wünschenswert, wenn die Leiste etwas besser hervorgehoben wäre.

Für den produktiven Einsatz eignet sich Optionen als Tab nicht, da noch viele Funktionen fehlen und man sicherlich auch noch an der Optik einige Änderungen vornehmen wird. Wir tippen auf die feste Integration in Chrome 7, der mit dem veränderten Releasezyklus schon in ungefähr drei Monaten erscheinen wird. 

Wie kann ich das testen?
Wie bereits erwähnt, benötigt man entweder ein aktuelles Chromium Build, Chrome Dev oder Chrome Canary. Canary lässt sich neben dem aktuellen stabilen Chrome 5.0 nutzen. Nun ein Rechtsklick auf die Verknüpfung und Eigenschaften wählen. Im Dialog bei Ziel hinter das chrome.exe mit einem Leerzeichen getrennt –enable-tabbed-options einfügen. Jetzt Chrome/Chromium/Chrome Canary komplett beenden und dann über die geänderte Verknüpfung starten. Anschließend über den Schraubenschlüssel die Optionen öffnen

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Chrome: Optionen als Tab

Kommentare sind geschlossen.