Blogspot.com ist bei Malware-Hosting die Nummer 1

Blogger

Die meisten Blogger.com Blogs sind auf den Servern von Blogspot.com gehostet, als Ausnahme fällt mir grade nur zorgloob.com ein. Genau diese Server sind im Malware-Hosting führend und werden von immer mehr Menschen genutzt, um ihre Schädlinge durchs Web zu schicken.

Laut dem Sophos Security Threat Report July 2008 sind dafür Hacker verantworlich, die immer häufiger seriöse Webseiten nutzen um ihre Opfer mittels SQL-Injection zu schaden.

Bereits vor einen Monat hat StopBadware Blogger.com als Malwareschleude bezeichnet. Die Untersuchung von Sophos legt noch nach und stellt fest, dass Blogger.com mit 2 % des weltweiten Malware Hosting eindeutig die Nummer 1 ist. Die Studie konnte zwei Wege der Verbreitung feststellen:
1. Hacker haben die möglichkeit kostenlose Webseiten zu starten
2. Durch Kommentare bei normalen Blogs verbreiten sie ihre Webseite noch weiter.

Ein Google Pressesprecher sagte: „Wir von Google nehmen es mit der Server-Sicherheit und dem Schutz der Besucher sehr genau. Natürlich ist es unser vorrangiges Ziel, die gehosteten Webseiten frei von Malware und anderen Schädlingen zu halten. Wer Blogger, oder einen anderen Google-Dienst dazu benutzt, Malware in Umlauf zu bringen, verstößt gegen unsere Policy. Wir arbeiten stets daran, die infizierten Seiten ausfindig zu machen und anschließend vom Netz zu nehmen.“

[ComputerWoche, thx to: René Fischer; gulli]

Teile diesen Artikel: