Kostenlose Verpflegung kostet Google 70 Millionen Dollar

Googleplex
Einer der Vorzüge des Arbeitsalltags im Googleplex sind die kostenlosen Snackbars, Restaurants und Bars die quer über das Areal verteilt sind. Von der Torte über ein komplettes Mittagsmenü bis hin zu M&Ms gibt es alles was das Herz begehrt – in unbegrenzten Mengen für jeden Googler. Doch wieviel kostet Google dieser Service…?

Mit folgender Formel wurde versucht die Ausgaben allein dafür zu errechnen:
(8.000 Googleplex-Mitarbeiter + 1.600 US-Mitarbeiter) * 30$ pro Tag und Mitarbeiter * 251 Arbeitstage = 72 Millionen Dollar.

70 Millionen nur fürs Essen…, und dann bietet Google ja auch noch jede Menge Finanzielle Unterstützungen, betreibt Busflotten, Massagesalons (Interview) und einiges mehr… Da geht der halbe Umsatz nur für das wohlbefinden der Mitarbeiter drauf *g*

[Googlified]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Kostenlose Verpflegung kostet Google 70 Millionen Dollar

  • Zu viele Arbeitstage, zu viele Mitarbeiter, die dieses Angebot täglich in Anspruch nehmen und ein zu hohe Verpflegungskostensatz.
    70 Mios wird nicht hinkommen, dennoch noch immer ein stattlicher Betrag.

  • Ich denke 70 ist zu hoch, wie kommt man auf $30? Ich bin mir sicher das Google Großhandelspreise bekommt. Ich würde eher mit $20 rechnen. wären aber immer noch 50Mio.

  • Also ich denke, daß Google aber dadurch wesentlich motivierterte Mitarbeiter hat, wodurch sich das Ganze dann auch rechnen wird.

  • Also ich denke auch, dass die Kosten geringer sind, die Mitarbeiter motiviert werden, im Besten Fall gesund bleiben und außerdem kommt Google auch durch solche Maßnahmen an die besten Leute auf dem Markt ran.

  • Gilly hat Recht. 70 ist lächerlich, als ob ein Großunternehmen den gleichen Preis wie eine Einzelperson zahlen würde. 10-15 sind viel realistischer. Grossküchenverpflegung, etc. kosten pro Mitarbeiter/Tag nur weniger Dollar.

    Die anderen Dinge sind ja steuerlich teilweise absetzbar… also eher gut für Marketingabteilung 😉

Kommentare sind geschlossen.