T-Mobile USA bringt 2008 Google Handy

Android

Die US-Tochter von T-Mobile plant noch 2008 das erste Handy mit dem Betreibssystem Android vorzustellen und zu verkaufen. Nach eigenen Angaben gibt es bereits den ersten eigenen Prototyp.

Joe Sims, für das Breitbandgeschäft und neue Märkte zuständig, bestätigte gegenüber US-Medien, dass T-Mobile mehrer Geräte auf dem Markt bringen will. Unterstützt wird Sims von einem Vertreter des Chipherstellers Qualcomm. Das Unternehmen war anfangs sehr skeptisch gewesen, aber die bisherigen Prototypen haben das Unternehmen überzeugt.

[Winfuture]

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “T-Mobile USA bringt 2008 Google Handy

Kommentare sind geschlossen.