Google Analytics: Diagramm-Skala jetzt frei wählbar

Analytics
Google hat die Diagramm-Funktion von Google Analytics ein wenig überarbeitet: Ab sofort kann für fast jeden Diagrammtyp die Diagramm-Skala geändert werden. Die Werte reichen von stündlicher bis zu monatlicher Staffelung. Bisher waren diese Werte fest vorgegeben und man konnte lediglich den Diagramm-Zeitraum ändern. Mit der neuen Funktion lässt sich die langfristige Entwicklung sehr viel besser beobachten.

Vergleich der Diagrammtypen
Je nachdem in welchem Zeitraum man die Entwicklung einer Website analysiern möchte, steht jetzt ein entsprechender Diagrammtyp zur Auswahl. Nicht bei jeder Statistik stehen alle Skalen-Einstellungen bereit und auch nicht bei jedem Diagramm lässt sich der Skalatyp verändern. Ich denke mit den Diagrammtypen die Analytics standardmäßig vorgibt ist man sehr gut bedient und sind völlig ausreichend.

Natürlich ist auch diese neue Funktion mal wieder mit dem Beta-Label markiert – was darauf hoffen lässt dass sich daran noch so einiges tun wird. Vielleicht wären andere Diagramm-Typen aus der Charts API ganz interessant. Ich denke aus den reinen Analytics-Daten kann mit einer ansprechenden Präsentation noch sehr viel rausgeholt werden – und scheinbar ist das Googles derzeitiges Ziel 😉

[Google OS]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Analytics: Diagramm-Skala jetzt frei wählbar

  • Dort oben hin ist auch die Stundenansicht gewandert, wenn man sich zum Beispiel nur einen Tag anschaut.

  • Hallo,

    ich finde die Auswertungsmöglichkeit super.
    Aber warum beginnt die Woche denn immer am Sonntag? Hoffentlich stellt google das noch um.

Kommentare sind geschlossen.