Base erhöht Speicherplatz für Dateianhänge

Google Base
Erst seit August bietet Google bei Base die Möglichkeit Dateien anzuhängen. Diese waren auf maximal 10 MB beschränkt, was eigentlich vollkommen ausreichend ist. Jetzt wurde die Größe noch einmal verdoppelt, auf 20 MB und mehr. Eine Datei die noch größer ist als 20 MB, kann auch weiterhin per FTP-Upload hochgeladen werden. Dies gilt sowohl für die Dateianhänge, als auch für die Bulkuploads.

Den Grund für die Anhebung verstehe ich nicht so wirklich, zumindest nicht für die in den Artikeln. Bei den Bulk Uploads macht es schon Sinn, vorallem durch den Base Store Connector. Wer sehr große Webstores betreibt, der kann schon schnell an seine Grenzen stoßen und braucht das eine oder andere MB Speicher.

Aber wozu braucht man 20 MB Dateianhänge? Bilddateien werden es wohl kaum sein, und wenn doch sind sie wohl erst ab 100″ zu sehen. Ich denke eher, dass Base nicht soviel Erfolg hat wie es sich die Googler vorstellen und daher jetzt eine Menge Speicherplatz frei haben der sonst ungenutzt bleiben würde. Oder habt ihr eine Erklärung?

» Ankündigung im Base-Blog


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Base erhöht Speicherplatz für Dateianhänge

  • Die sollen ihren Speicherplatz mal lieber für größere Gmail Anhänge oder GDrive verschwenden, anstatt für so einen unbedeutenden Dienst.

Kommentare sind geschlossen.