Google Maps Mashup: MapLib

MapLib
Schon der virtuelle Schreibtisch hat gezeigt was mit Hilfe der Google Maps API möglich ist. Durch die Overlay-Funktion können die Landkarten durch beliebige Bilder ausgetauscht werden und die API so als Bildbetrachter für große Fotos zweck-entfremdet werden, mitsamt Zooming und frei verschiebbaren Bildausschnitt. Die Website MapLib bastelt solche Karten jetzt in wenigen Sekunden.

Um das Angebot zu nutzen muss man sich leider registrieren, aber danach muss lediglich ein Foto hochgeladen werden und schon wird der Bildbetrachter automatisch erstellt. Fotos von bis zu 6000×6000 Pixel werden derzeit unterstützt und auf diese Weise bequem dargestellt. Die Funktionen der Maps API erledigen den Rest und geben einen guten Bildbetrachter ab – interessant was man damit so alles machen kann.

Mit so einer Zweckentfremdung hat Google bei der Entwicklung sicherlich nicht gerechnet, aber die Idee ist sehr nett – vielleicht greifen die Googler das ja irgendwie auf und entwickeln auf Grundlage der Maps einen echten Online-Bildbetrachter 😉

» MapLib

[Google Blogoscoped]


GWB-Dossier Google Maps Mashups


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Maps Mashup: MapLib

Kommentare sind geschlossen.