Übersetzungsbuttons für den Browser

Google Translate
Um die Übersetzungsfunktion von Google Translate noch einfacher benutzen zu können bietet Google jetzt Browser-Buttons an. Diese können einfach in die Toolbar jedes Browsers gezogen werden und übersetzen dann mit einem Klick die aktuelle Webseite in eine beliebige Sprache. Ein weiterer Schritt von Google, noch weiter in die Browser der User vorzudringen.

Für jede Übersetzungsrichtung die Translate derzeit anbietet gibt es einen eigenen Button für den Browser. Damit dürften die Nutzungszahlen dieses Angebots in der nächsten Zeit weit ansteigen, denn wirklich attraktiv ist die Benutzung ja noch nie gewesen – was sich damit nun geändert hat. Wenn jetzt auch noch eine kleine KI ans Werk kommt und sich die Qualität der übersetzten Texte verbessert kann daraus noch etwas richtig schönes werden.

P.S. Nebenbei kann damit jetzt auch der Proxy-Trick mit einem Klick angewendet werden 😉

» Browser-Translate-Buttons


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Übersetzungsbuttons für den Browser

  • Die sollten die Buttons mal in die Google Toolbar integrieren, dann muß man nicht immer Wort für Wort übersetzen 😉

  • Ich bin ein Fan von Tabs (IE und FFox) aber diese Translationbuttons funktioneiern leider nur mit direktem klick.
    In einem neuen Tab oder in der Sidebar verlieren sie den Quelltext, den sie übersetzen solle – schade.

    Auch finde ich sollte bei der Übersetzung von nem einzelnen Wort, ne Auswahl von verwandten begriffen auflistet werden.

Kommentare sind geschlossen.