Google des Tages: googlen, googeln

googlen, googeln
Nagut, Nagut… googlen ist beliebter. googeln taucht nichtmal auf 😀


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google des Tages: googlen, googeln

  • … was sich beim Klick auf „languages“ wieder relativiert (hat glaub nix mit beliebter zu tun – Googlen scheint in Finnland ne offizielle Schreibweise zu sein?), da der Vergleich nur für „german“ interessant sein dürfte – und da reicht die Datenmenge (um einen Trend-Graph darzustellen) für „googlen“ nicht, da Google Trends offensichtlich etwas „grobmotorisch“ ist 😉

Kommentare sind geschlossen.