Google Call = Click to Call?

Die Vermutung, dass Google Call nur eine Erweiterung von Googles Click to Call-Angebot ist, scheint sich nun zu bestätigen. Zumindest steht in den Headern die der Server sendet die Abkürzung ctcserver – ClickToCallServer.

Nun ist es natürlich noch interessant was Click to Call überhaupt genau ist. Zur Zeit nutzt Google es nur sporadisch dafür, um mit den Inserenten der Werbebanner Kontakt aufzunehmen – doch das könnte auch nur ein Testangebot sein. Anscheinend steht Click-To-Call für alles was mit der Sprachkommunikation zu tun hat, also auch für ein mögliches Telefonie-Angebot von Google Talk oder Google Mail.

Vielleicht steht das ganze auch mit Googles mobilen Plänen in Zusammenhang und soll irgendwann kostenlose Telefonie für alle anbieten – was natürlich super wäre. Da Google seine Server so langsam darauf vorbereitet, scheint einem baldigen Start nicht mehr viel im Wege zu stehen – vielleicht telefonieren wir alle in der nächsten Woche schon umsonst 😀

[ZDNet-Blog]


GWB-Dossier Click-to-Call


Teile diesen Artikel: