Im Laufe der Zeit hat Google eine sehr starke Spracherkennung entwickelt und ermöglicht so schon seit längerem die Steuerung von bestimmten Funktionen auf dem Smartphone. Jetzt haben Googles Entwickler eine App im Play Store veröffentlicht, mit der sich tatsächlich das gesamte Smartphone komplett per Sprache steuern lässt. Dazu werden alle auf dem Display angezeigten Elemente mit einer Nummer versehen und können so gezielt angesprochen werden.
Mit dem Magic Keyword "OK, Google" lassen sich auf dem Smartphone mittlerweile schon sehr viele Dinge erledigen: Man kann sowohl Suchanfragen starten, sich Fotos anzeigen lassen, Fragen beantworten lassen, Apps starten oder eben einfach eine SMS schreiben. Doch mit Android M möchte Google das ganze noch einen Schritt weiterführen und über die neue Voice Access API auch mit dem Nutzer kommunizieren. Außerdem sollen sich schon sehr bald auch viele externe Apps fernsteuern lassen.