Googles Spieleplattform Stadia hat kürzlich den ersten Geburtstag gefeiert und wird durch immer neue Features, Spiele und auch Aktionen für viele Nutzer zunehmend attraktiver. Selbst die kostenlos nutzbare Variante bietet mittlerweile einige Vorzüge, die die Skeptiker überzeugen sollen. Und weil Stadia in den nächsten Wochen sehr viel Zulauf erhalten könnte, beleuchten wir noch einmal die Unterschiede zwischen Stadia Base und Stadia Pro.
Es könnte ein großer Tag für Googles Spieleplattform Stadia werden - und vielleicht auch für den einen oder anderen Neo-Nutzer der Plattform: Im Rahmen der Promotion für den heute gestarteten Hypetitel Cyberpunk 2077 erhalten alle Käufer das Stadia Starterpaket bestehend aus einem Controller sowie einem Chromecast Ultra im Wert von knapp 100 Euro kostenlos.
Googles Spieleplattform Stadia erhält in sehr kurzen Abständen neue Spiele sowie neue Features, die den Umfang immer stärker erweitern - und morgen (oder heute) steht ein sehr großer Schritt bevor. Wie Google nun bestätigt hat, können alle Stadia-Nutzer ab morgen die seit eineinhalb Jahren versprochene Möglichkeit nutzen, die Spiele Live auf YouTube zu streamen. Das könnte Stadia einen großen Schub geben.
Google hat der Spieleplattform Stadia in den letzten vier Wochen wieder viele neue Features sowie eine ganze Reihe von zum Teil exklusiven neuen Spielen spendiert, über die sich alle Nutzer freuen durften. Und weil rund um den ersten Geburtstag der Plattform viel passiert ist, blickt Google nun wieder im Rahmen des monatlichen Stadia Savepoint zurück. Der erste Geburtstag war dann auch gleich der Meilenstein, den einige Spötter der Spieleplattform gar nicht erst zugetraut hatten.
Der Weihnachtsmonat Dezember hat begonnen und pünktlich zum Monatswechsel rotiert auch die Auswahl der kostenlosen Spiele auf Googles Spieleplattform Stadia. In diesem Monat gibt es nicht weniger als 33 kostenlose Spiele für alle Stadia Pro-Abonnenten, die innerhalb der nächsten Wochen dauerhaft gesichert werden können. Aber auch Nutzer der Gratis-Version dürfen sich nun über kostenlose Inhalte freuen. Nutzt diese Chance, um euch eine große Spieledatenbank aufzubauen und diese mit der Familie zu teilen.
Google legt wieder bei der Spieleplattform Stadia nach, die gerade erst ihren ersten Geburtstag gefeiert hat und nun schon wieder ein großes Geschenk für alle Spieler und die, die es noch werden wollen, im Gepäck hat: Ab sofort bietet Stadia _allen Nutzern_ zwei kostenlose Spiele, die ohne Kauf oder Abo gezockt werden können. Neu dazu gekommen ist nun der Titel Super Bomberman R Online.
Der Monat November geht langsam aber sicher zu Ende und damit steht auch wieder ein Wechsel bei Stadia an. Aktuell bietet Googles Spieleplattform nicht weniger als 31 kostenlose Spiele, von denen einige nur noch bis einschließlich Montag zur Verfügung stehen werden. Nutzt also noch die letzte Chance, euch diese Titel dauerhaft kostenlos zu sichern und bei Bedarf mit der Familie zu teilen.
Googles Spieleplattform Stadia hat gerade erst den ersten Geburtstag gefeiert und anlässlich dessen nicht nur Starterpakete, sondern auch mehrmonatige Abos verschenkt. Auch an der Spielefront soll in den kommenden Jahren sehr viel weitergehen, wie das Unternehmen nun mehr oder weniger offiziell in einem Interview angekündigt hat. Derzeit sollen sich nicht weniger als 400 neue Spiele in der Pipeline befinden.
Googles Spieleplattform Stadia hat den ersten Geburtstag gefeiert und gleichzeitig die Weichen für einen nicht angekündigten Strategiewechsel gestellt, mit dem die Plattform nun zum Erfolg geführt werden soll. In den letzten Tagen gab es auffällig viele neue Aktionen und Vorteile, die allesamt nur ein Ziel verfolgen: Nutzermassen auf die Plattform zu bringen, die dann hoffentlich ein Pro-Abo abschließen.