Google Mail

Word-Dokumente direkt anzeigenNun kann der Google Viewer auch Anhänge im Microsoft® Word-Format anzeigen lassen. Neben der Download-Möglichkeit steht nun für ziemlich jedes Office-Format die Möglichkeit offen, Anhänge direkt im Browser anzuzeigen. Das funktioniert auch mit .pdf, .ppt, und .tiff sowie dem Word 2007-Format .docx. Außerdem lässt sich die Datei über Google Docs bearbeiten.
Web Search

Die meisten PDF-Programme wie Adobe Reader oder Foxit haben auch ein Plugin, dass den PDFs direkt im Browser anzeigt. Nachteil: Oft brauchen die Plugins sehr lange bis sie das PDF anzeigen und bringen den Prozessor ans Limit. Google bietet schon recht lange an PDFs als HMTL anzuzeigen.

Hierbei gehen aber das Layout meistens verloren. Eine Möglichkeit sich das PDF schnell anzuschauen ist der Google Viewer. Diesen hat Google nun ausgebaut und kann vorher gecachte PDFs nun auch komplett durchsuchen und hebt die Ergebnisse hervor. Neu ist nun auch, dass man Texte markieren und kopieren kann.

In den deutschen Suchergebnissen heißt es "Anzeigen", im englischen wird es Quick View genannt.  
Docs

Der Google Documents Viewer hat ein nicht in der Hilfe vermerktes Feature: Dokumente lassen sich damit auch in anderen Seiten einbinden. Es ist laut Ionut für PDFs und PowerPoint Präsentationen möglich.   

 

Alles was man machen muss, ist hier das Fette durch die URL zum PDF zu ersetzen:

<iframe src="http://docs.google.com/gview?url=http://www.cheat-sheets.org/saved-copy/Google_Maps_Cheat_Sheet.pdf&embedded=true" style="width:600px; height:500px;" frameborder="0"></iframe> 
GoogleVor einiger Zeit hat Google den Google Viewer in Google Mail integriert. Damit kann man sich PDFs, aber auch PowerPoint und TIFFs anschauen. Jetzt wird der Service auch in die Suche integriert.Bei einigen PDFs wird nun nicht mehr View as HTML angezeigt sondern einfach nur View. Aktuell sieht man aber noch recht häufig View as HTML. Klickt man View an, öffnet sich der Google Viewer. Hier wird dann auch gleich der Suchbegriff (hier Goethe) in das Suchfeld eingetragen und die Ergebnisse markiert.
DocsGoogle hat heute Nacht eine Druckvorschau bei Google Docs hinzugefügt. Dieses Feature ist über das Datei-Menü zu erreichen.Die Druckvorschau gibt es momentan nur bei Textdokumenten. Bei der Vorschau kommt der Google Docs PDF Viewer zum Einsatz, der zum einen PDFs anzeigt aber auch Dokumente aus Google Mail darstellt.Bei der Druckvorschau kann man auch noch einmal auf die Druckeinstellungen zugreifen. Wird etwas geändert, lädt der Viewer die Vorschau neu.» Google Docs Blog
Google Mail + Docs Seit knapp einem Monat verwendet Google Mail für die Anzeige von PDF-Dateien nicht mehr die alte HTML-Ansicht, sondern setzt dafür den neuen Google Viewer ein. Dieser bietet wesentlich mehr Komfort, zeigt die Dokumente originalgetreu an und erspart es dem User im Grunde die Datei überhaupt herunterladen zu müssen. Wie Google OS jetzt herausgefunden hat, kann man mit einem kleinen Trick auch weitere Dateitypen damit betrachten.Standardmäßig werden nur PDF-Dateien mit dem Google Viewer angezeigt, dafür wurde er im Juni 2008 auch eingeführt. Mit einer kleinen Veränderung an der URL lassen sich aber auch .doc und .ppt-Dateien die als Google Mail-Anhang verschickt worden sind anzeigen:1. Öffnet eine eMail mit einem entsprechenden Anhang 2. Kopiert die URL des "View as HTML"-Link des Anhangs 3. In der URL sucht ihr jetzt den Parameter &view=att und ersetzt ihn durch &view=gvatt 4. Aufrufen - und FertigGoogle Viewer
Nach wenigen Sekunden öffnet sich der Google Viewer und zeigt euch das Dokument online an - inklusive der Funktionen einzelne Seiten durchzublättern, zu durchsuchen und sogar zu zoomen (allein das ist in MS Word schon ein Kunststück). Leider ist es bisher nicht möglich das Dokument dann auch direkt bei Docs zu speichern und zu bearbeiten - dafür muss noch einmal Google Mail aufgerufen und "Open as a Google Document" angeklickt werden.Ich denke es wird nicht mehr lange dauern bis Google diesen Viewer auch für weitere Anhänge standardmäßig freischaltet, als nächstes wären vielleicht XLS-Dateien ganz interessant. Und dann wäre es natürlich auch wieder eine Überlegung wert, diesen Viewer auch innerhalb der Websuche zu verwenden. Hierbei kann man dann natürlich wieder streiten ob Google damit geistiges Eigentum klaut und Urheberrechte verletzt - aber eine nützliche Funktion wäre es allemal ;-)[Google OS]
Docs+Google MailGoogle hat seine Dienste Google Mail und Google Docs nun stärker verbunden. Ab sofort wird bei der Vorschau auf ein angehängtes PDF-Dokument nicht mehr eine HTML Version angezeigt.Stattdessen wird die Datei nun im Google Docs PDF Viewer angezeigt. Dieser bietet auch weiterhin die Möglichkeit die Datei als HTML Version zu betrachten: PDF im Screenshot unterliegt dem Urheberrecht von GoogleAußerdem fehlt noch eine Option mit der man diese Datei dann direkt in Google Docs speichern kann.
DocsSeit wenigen Minuten kann man PDFs bei Google Docs anschauen. Der gesamte Inhalt wird in Bilder verwandelt.Docs PDF viewEigentlich ist das nur ein PDF Viewer. Das Teilen ist in einer Datei derzeit nicht möglich, aber über Startseite kann man auch Dateien teilen.Obwohl es Bilder sind, findet Google dennoch in den Dateien meistens sogar das was man sucht. Hier fehlt mir aber ein next und previous Pfeil ;)Ich denke, dass wir die Dokumente bald bearbeiten und auch neue online erstellen können.Das Limit liegt übrigens bei 100 Seiten. Hat ein PDF mehr, werden nur die ersten 100 angezeigt. Wenn Ihr das PDF aber wieder herunterladet, sind wieder alle Seiten vorhanden.