Pixel Watch 2: Googles neue Smartwatch kommt ohne UWB – kann leider wohl doch keine Autotüren öffnen

pixel 

Google dürfte in weniger als zwei Monaten die Pixel Watch 2 vorstellen, über die wir in den letzten Wochen bereits sehr viel erfahren konnten und an einigen Stellen unter der Haube stark nachlegt. Schon vor Wochen hieß es, dass Google der zweiten Generation der Smartwatch UWB spendiert, doch diese Hoffnungen scheinen sich jetzt wieder zerschlagen zu haben.


pixel watch band coral

In den letzten zwei bis drei Jahren sind Leaker sehr zuverlässig geworden und bei einigen Quellen lässt sich selbst Monate vor dem Erscheinen eines neuen Produkts darauf vertrauen, dass die Information Hand und Fuß hat. Doch zumindest bei der kommenden Pixel Watch 2 scheint sich ein Irrtum eingeschlichen zu haben, der potenziellen zukünftigen Nutzern gar nicht gefallen dürfte: Denn die Smartwatch dürfte wohl keinen UWB-Chip verbaut haben und damit einen wichtigen Einsatzbereich ignorieren.

Erst vor knapp zwei Wochen hieß es, dass die Pixel Watch 2 einen UWB-Chip verbauen wird, mit dem sich etwa Türschlösser öffnen lassen würden und in absehbarer Zukunft weitere Anwendungsmöglichkeiten ergeben. Die damalige Quelle zeigte sich wie üblich sehr sicher, doch ein offizielles Dokument scheint das zu widerlegen. Denn die kürzlich veröffentlichte FCC-Anmeldung der Pixel Watch 2 enthält keine Informationen zu UWB. Wäre dieser Chip verbaut, müsste es aber zwingend angegeben werden.

Sollte es nicht eine merkwürdige Nachreichung oder Ähnliches geben, müssen wir Stand heute davon ausgehen, dass Google der Pixel Watch 2 kein UWB spendieren wird. Gut möglich, dass man sich diesen Schritt nun doch noch für die nachfolgende Generation im Jahr 2024 aufhebt.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2023 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[The Verge]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Pixel Watch 2: Googles neue Smartwatch kommt ohne UWB – kann leider wohl doch keine Autotüren öffnen"

  • Vermisse relevante Features wie Schlafphasenwecker, automatische Trainingsbeendigung à la Fitbit Sense. Sie sollten sich erst mal auf die Basics stürzen, bevor man nach den Sternen greift.

    • Sehe ich genau so. SpO2 Messung Fehlanzeige, Display zu klein, Formfaktor ungünstig (Kunststoff zerkratzt sehr schnell), Laufzeit zu gering, etc.

Kommentare sind geschlossen.