Android & Pixel Watch: Bedtime-Modus wird verbessert – Schlafenszeit soll synchronisiert werden (Teardown)

pixel 

Google bietet unter Android schon seit langer Zeit den Bedtime-Modus, der sich automatisch zu bestimmten Uhrzeiten oder manuell aktivieren lässt, um beim Schlafen nicht gestört zu werden. Dieser Modus ist sowohl auf dem Smartphone als auch auf der Pixel Watch verfügbar, doch aus kaum nachvollziehbaren Gründen werden diese beiden Modi nicht synchronisiert. Das soll sich bald ändern.


google bedtime mode schlafen

Der Bedtime-Modus, bzw. auf Deutsch die Schlafenszeit sorgt dafür, dass euch das Smartphone nicht mit Benachrichtigungen, Tönen oder Vibrationen stört. Außerdem lässt sich das Display in Graustufen umschalten und ihr könnt euch sogar daran erinnern lassen, dass es langsam Zeit für das Bett wird. Dieser Modus steht sowohl auf dem Smartphone als auch der Pixel Watch zur Verfügung, muss aber tatsächlich auf beiden separat aktiviert werden. Eine Synchronisierung gibt es bisher nicht, soll aber im Laufe der nächsten Wochen oder Monate in die App integriert werden.

Jetzt wurde in einem Teardown entdeckt, dass die Entwickler an einer Synchronisierung der Uhrzeiten arbeiten und dafür sorgen wollen, dass den Nutzern die Verwendung dieses Modus erleichtert wird. Konkret geht es nicht nur um die Schlafenszeit, sondern auch um das „bitte nicht stören“: In einem Code-Eintrag heißt es: „Sync Do Not Disturb and bedtime modes across your watch and phone.“ Die Beschreibung ist eindeutig und es ist zu erwarten, dass man das schon bald ausrollt. Vielleicht mit Wear OS 4, vielleicht mit Android 14 oder im Optimalfall im Zuge eines System Updates für viele Android-Versionen.

Warum es diese Synchronisierung nicht von Beginn an gegeben hat, lässt sich kaum nachvollziehen. Sicherlich könnte es Anwendungsgebiete geben, bei denen man nur auf einem Gerät nicht mehr gestört werden will, aber dann hätte es sicherlich auch ein Schalter getan, mit dem sich das dauerhaft oder temporär ausschalten lässt.

» Pixel 8 & Pixel 8 Pro: In diesen Farben sollen Googles neue Smartphones erhältlich sein – sechs Varianten

» Pixel 7a: Google verbaut wohl einen leicht modifizierten Tensor-SoC – wird Hitzeentwicklung zum Problem?

Letzte Aktualisierung am 5.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[AndroidPolice]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket