Pixel Launcher: Update bringt verbesserte Suchfunktion – erste Nutzer erhalten Kontakte-Karussell (Screenshots)

pixel 

Der Pixel Launcher ist der Standard-Launcher auf den Pixel-Smartphones und zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass dieser nicht mit „unnötigen“ Features vollgestopft ist und auch die Updates eher kleiner ausfallen. Jetzt gibt es die nächste kleine Verbesserung, die für mehr Übersicht sorgen soll: Die Auflistung der Google Messages-Kontakte innerhalb der Suchfunktion wird durch ein neues Layout optimiert.


pixel launcher editor logo

Die Suchfunktion im Pixel Launcher wurde mit den letzten Versionen mehrfach überarbeitet und jetzt steht die nächste Anpassung vor der Tür, die sich für erste Nutzer zeigt: Umfasst das Ergebnis die Messenger-App Google Messages, werden die als Zusatzeintrag gelisteten Kontakte in anderer Form dargestellt. Statt wie bisher als eigene Listeneinträge (linker Screenshot) zeigt man sie jetzt nebeneinander (rechter Screenshot).

pixel launcher suche google messages kontakte

Es ist nicht wirklich erstaunlich, dass sich dadurch viel Platz gewinnen lässt und die Liste übersichtlicher wird. Denn die Zuordnung zu Messages ist dadurch eindeutiger und auch das mögliche Scrollen bei einer längeren Ergebnisliste fällt kürzer aus. Interessanterweise bleibt damit sogar mehr Platz für die Profilfotos der Kontakte, die etwas größer als zuvor dargestellt werden. Die Namen hingegen sind deutlich kleiner und werden zum Teil nicht mehr vollständig gezeigt.

Das Update zeigt sich derzeit vor allem bei Nutzern mit der Android 13 QPR2, sollte aber nicht exklusiv an diese Version gebunden sein.

» Android: Update für die Pixel-Smartphones verzögert sich erneut – bisher kein Rollout des April-Patch

» Android: Pixel-Nutzer erhielt das April-Update schon vor einer Woche – andere Nutzer müssen weiter warten

Letzte Aktualisierung am 7.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket