Android: Das nächste Update für die Pixel-Smartphones kommt am Montag – neue Features und Android 14?

android 

Am Montag ist es wieder soweit: Die erste volle Woche des Monats April beginnt und damit steht wieder ein größeres Update-Paket für die Pixel-Smartphones vor der Tür: Google wird das gewohnte Android-Sicherheitsupdate mit den üblichen Bugfixes und Patches veröffentlichen und vermutlich auch mit einem separaten Pixel-Update nachlegen. Aber auch die erste Android 14 Beta wird nicht mehr lange auf sich warten lassen und könnte schon nächste Woche starten.


android google play logo

Welche Updates sind zu erwarten?
Das April-Update wird auf jeden Fall das Android-Sicherheitsupdate umfassen sowie sehr wahrscheinlich zusätzlich ein separates Pixel-Update für alle noch unterstützen Pixel-Smartphones im Gepäck haben. Dieses besteht jeden Monat aus zahlreichen Bugfixes oder zielgerichteten Optimierungen, wobei auch der vierte Monat des Jahres keine Ausnahme sein wird. Ob man auch funktionell nachlegt, lässt sich vorab schwer sagen. Es gibt Monate ohne Update und dann folgen wieder welche mit einem größeren Schwung. Weil es im März eine große Runde inklusive Pixel Feature Drop gab, könnte es in diesem Monat kleiner ausfallen.

Natürlich wird es auch weiterhin die Google System Updates geben, von denen wir spätestens Mittwoch die erste Ausgabe in diesem Monat erwarten – auch dieses ist mit Ausnahme des Februar in den letzten Monaten recht übersichtlich geworden. Diese Updates sind unabhängig vom monatlichen Sicherheitsupdate und werden über einen anderen Kanal ausgerollt, aber dennoch werden manchmal vorab darüber bereitete Features im Rahmen des Pixel-Updates angekündigt. Was es im März alles gab, könnt ihr Hier nachlesen.

Kommt Android 14?
Es ist April und laut dem offiziellen Zeitplan steht für diesen Monat die erste Android 14 Beta auf dem Programm. Die letzte Developer Preview liegt schon einige Wochen zurück und auch bei Android 13 QPR3 hat man erst vor wenigen Tagen nachgelegt – der Weg wäre also frei. Es gilt als wahrscheinlich, dass die erste Beta schon zu Beginn des Monats folgt, sodass einen Monat später – Anfang Mai vor der Google I/O – die zweite Beta veröffentlicht werden kann. Mittlerweile hat man sich für neue Android-Versionen auf den Mittwoch eingeschossen, aber dennoch ist auch eine Veröffentlichung am Montag möglich.




Wann kommt das Update?
Stets am ersten Montag eines Monats veröffentlicht Google das Android-Sicherheitsupdate, das direkt im Anschluss im Laufe der folgenden Stunden und Tage auf alle unterstützten Pixel-Smartphones ausgerollt werden sollte. In diesem Monat müssen Pixel-Nutzer nicht lange warten, denn der erste Tag des Monats ist erst heute und somit kommt das Update schon am 3. April. Hoffen wir, dass es in diesem Monat reibungsloser verläuft als im März. Denn das gesamte Pixel-Update verzögerte sich um eine Woche und Pixel 6-Nutzer mussten sogar zwei Wochen länger warten.

Welche Pixel-Smartphones erhalten das Update?
Das Sicherheitsupdate wird für viele Pixel-Smartphones der vierten bis siebten Generation ausgerollt – Pixel 4a bis Pixel 7. Das gilt allerdings nur für die Pixel-Updates und nicht mehr für die eventuell erscheinende Android 14 Beta, denn diese wird es für das Pixel 4a nicht mehr geben. Nur einen Monat später erwarten wir mit dem Pixel 7a und Pixel Fold sowie Pixel Tablet neue Geräte, die ab Mai oder Juni in diese Updates eingeschlossen werden.

Eine Übersicht über die Update-Garantie der Pixel-Smartphones findet ihr in diesem Artikel.

» Android: Erweiterte Sicherheit für PIN-Eingabe kommt – weniger visuelle Effekte auf dem Sperrbildschirm

» Pixel Watch: Diese fast unsichtbare Schutzfolie schützt das Smartwatch-Display vor unschönen Kratzern

Letzte Aktualisierung am 6.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket