Pixel Watch: Januar-Update wird ausgerollt – behebt Komplikation mit den Komplikationen (Watch Faces)

pixel 

Googles Entwickler kommen nach den langen Feiertagen wieder in Schwung und rollen Update für Update aus: Jetzt dürfen sich auch alle Träger der Pixel Watch über das Januar-Update freuen, das gestern Abend freigegeben wurde und ausgerollt wird. Es hat allerdings keine neuen Features im Gepäck, sondern behebt nur ein lästiges Problem mit externen Watch Faces.


pixel watch

Gestern Abend wurde nicht nur das jüngste Google System Update veröffentlicht und Android 13 QPR2 Beta 2 freigegeben, sondern man hat auch für die Pixel Watch nachgelegt: Das Januar-Update wurde freigegeben und bringt eine Verbesserung auf die Pixel Watch, auf die so mancher Nutzer schon einige Wochen gewartet haben dürfte. Das von uns bereits vermeldete Problem mit externen Watch Faces wurde behoben. Diese wurden trotz Always-on-Display nach 15 Minuten deaktiviert.

Behebung des Problems, dass Zifferblätter von Drittanbietern nach 15 Minuten ausgeschaltet werden, wenn Always on Display (AOD) aktiviert ist.

Das ist leider schon alles aus dem Changelog, denn wenn es noch weitere Verbesserungen gegeben haben sollte, liegen sie wohl weit unter der Haube und werden von Nutzern nicht bemerkt. Die kürzlich entdeckte Unfallerkennung ist nicht Teil des Updates und auch andere neue Funktionen sucht man bisher vergeblich. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass es weitere Neuerungen gibt, die erst im Laufe der folgenden Wochen aktiviert werden.

» Wear OS: Googles verdächtige Erfolgsmeldung; Neustart hat Nutzerzahlen verdreifacht – in welchem Zeitraum?

» Pixel Tablet: Neue Informationen zur Stifteingabe des Tablets – Nutzer werden an Aufladen des Stylus erinnert

Letzte Aktualisierung am 29.12.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket