Pixel Fold: Googles faltbares Smartphone zeigt sich erneut – Schutzhülle verrät neue Details (Galerie & Video)

pixel 

Google wird in diesem Jahr nach vielen Verzögerungen endlich das erste Pixel Fold auf den Markt bringen, das den Einstieg des Unternehmens in den Markt der faltbaren Smartphones markiert. Zuletzt wurden Renderbilder des Geräts geleakt und jetzt erhalten wir erstmals den Blick auf etwas Handfestes: Ein YouTuber will ein Vorabmodell einer Schutzhülle erhalten haben, die uns Formen und Dimensionen zeigt.


pixel fold leak neu 4

Das Pixel Fold wurde so lang verschoben, dass der erwartete Verkaufsstart im Herbst 2023 ganze zwei Jahre nach den ersten Planungen stattfindet. Aber gut Ding will Weile haben und so basteln Googles Ingenieure noch immer am faltbaren Smartphone. Wir haben euch bereits alle Infos zum Smartphone gezeigt und jetzt gibt ein YouTuber einen detaillierten Blick auf eine für das Gerät konzipierte Schutzhülle. Diese soll akkurat sein und auf einem echten Modell basieren. Kann man glauben, muss man natürlich nicht.

Die Form des Smartphones ist längst bekannt und schon auf den ersten Blick ist es durch die Kameraleiste als Pixel-Smartphone zu erkennen. Interessant sind natürlich die Dimensionen sowie der Falt- / Klapp-Mechanismus, die wir durch diese Hülle erstmals im Einsatz zu sehen bekommen. Technisch orientiert sich Google beim Scharnier wohl am Oppo Find N und nicht bei Samsung. Das Smartphone soll 5,7mm tief sein und damit 0,6mm dünner als das Galaxy Z Fold 4. Dafür legt man leider beim Rahmen nach, denn das Display hat einen sichtbaren Rahmen von 5 bis 6mm.

In folgender Galerie sowie im Video könnt ihr einen genauen Blick auf die Hülle sowie auf das virtuell eingefügte Smartphone werfen. Beachtet bitte, dass es hier nur rein um die Schutzhülle geht und der YouTuber kein echtes Pixel Fold in Händen gehalten hat. Doch weil Schutzhüllen heute normalerweise perfekt sitzen, lassen sich daraus viele Schlüsse für das Smartphone ziehen.




pixel fold hülle 1

pixel fold hülle 2

pixel fold hülle 3

pixel fold hülle 4

pixel fold hülle 5




Stereo-Lautsprecher
Das Pixel Fold wird seine Größe wohl ausnutzen, um den Nutzern besten Stereo-Sound zu liefern. So sollen die beiden externen Lautsprecher links oben und rechts unten platziert sein (im aufgeklappten Zustand). Bei Samsung sind sie jeweils oben und unten auf der linken Seite, beim Oppo Find N sind beide am unteren Rand. Drei verschiedene Varianten, bei denen abzuwarten bleibt, welche am besten funktioniert.

Es wird erwartet, dass Google das Pixel Fold im Herbst 2023 parallel zu den Pixel 8-Smartphones auf den Markt bringt. Gut möglich, dass man schon im Mai rund um die Entwicklerkonferenz Einblicke in das Gerät gibt, sowie man es im vergangenen Jahr vorab mit dem Pixel Tablet, der Pixel Watch, dem Pixel 7 und sogar dem nach wie vor unbekannten Pixel Glass getan hat. Alle Informationen zum Pixel Fold findet ihr in diesem Artikel.

» Pixel Tag / Pixel Finder: Google arbeitet an Bluetooth-Trackern – orientiert sich an Apples AirTag (Leaks)

» Pixel Tablet: Google setzt für die Stifteingabe auf Fast Pair – Stylus sollte damit nicht mehr verloren gehen

Letzte Aktualisierung am 17.01.2023 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket