Pixel Tablet: Google setzt für die Stifteingabe auf Fast Pair – Stylus sollte damit nicht mehr verloren gehen

pixel 

Google wird schon bald das Pixel Tablet vorstellen, über das in den letzten Tagen wieder einige neue Informationen bekannt geworden sind. Zur wichtigsten Erkenntnis gehört, dass das Tablet über eine Stifteingabe und mutmaßlich einen mitgelieferten Google-Stylus verfügen wird. Dieser soll mit Fast Pair angebunden sein und die Vorteile dieses Frameworks nutzen können.


pixel tablet teaser 4

Seit wenigen Tagen scheint bestätigt, dass das Pixel Tablet einen Stylus mitbringt, der die Stiftbedienung ermöglicht. Das ist vor allem für handschriftliche Notizen und Skizzen sehr praktisch, die mit Fingern in der Form kaum möglich sind. Wir wissen zwar nicht, ob der Stift zum Lieferumfang gehört oder nur als Zubehör erhältlich ist, kennen aber einige Funktionen. Dazu gehört das Notetaking sowie die Erinnerung an das Aufladen.

Für die Verbindung zwischen Stift und Tablet setzt Google nicht auf ein geschlossenes System, sondern auf das eigene Fast Pair-Framework, das sich nach eigenen Angaben großer Popularität erfreut und auch über den Verbindungsaufbau hinaus gute Dienste leistet. Erst kürzlich wurde bekannt, dass mithilfe von Fast Pair der letzte bekannte Standort der Geräte herausgefunden werden kann, was gerade bei einem Eingabestift für ein Tablet sicherlich enorm praktisch ist. Die Wahrscheinlichkeit den Stift zu verlieren, dürfte ungleich höher als bei Kopfhörern oder Smartwatches sein.

Langsam sind alle Weichen für das Pixel Tablet und dessen geplante Funktionen gestellt, sodass Google es eigentlich jederzeit vorstellen könnte. Einiges spricht dafür, dass man nicht bis zur I/O im Mai wartet.

» Google Discover: Neue Tablet-Oberfläche wird ausgerollt – Vorbereitung für das Pixel Tablet (Screenshots)

» Android: So erfolgreich sind die Google-Produkte; einige Nutzerzahlen rund um Wear OS, Android TV, Fast Pair & Co

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket