Pixel Watch: Google versorgt die Smartwatch drei Jahre mit Android-Updates – das wird darin enthalten sein

pixel 

Google hat vor wenigen Tagen die Pixel Watch vorgestellt und wird sie schon in dieser Woche offiziell auf den Markt bringen. Es ist die erste Erweiterung der Pixel-Serie seit längerer Zeit und viele Nutzer dürften sich fragen, wie lange die Smartwatch von Google mit Updates versorgt wird. Jetzt hat man das auf einer neu eingerichteten Support-Seite verraten und zeigt, dass man die Uhr wie ein Smartphone behandelt.


pixel watch

Die neue Pixel-Generation bestehen aus den Pixel 7-Smartphones sowie der Pixel Watch ist da und wird in dieser (Smartwatch) bzw. nächster Woche (Smartphones) in den Verkauf gehen. Smartphone-Käufer dürften wissen, dass Google die Geräte erneut für drei Jahre mit Android-Updates und fünf Jahre mit Sicherheitsupdates versorgt. Das bedeutet Android-Updates bis Oktober 2025 und Sicherheitsupdates bis Oktober 2027 – das ist also noch ein ganzes Stückchen. Aber wie sieht es bei der Pixel Watch aus?

pixel watch updates

Google Pixel Watches erhalten regelmäßig Softwareupdates, u. a. mit verbesserter Sicherheit, neuen Funktionen, Betriebssystemupdates und Fehlerkorrekturen. Softwareupdates umfassen Sicherheitsupdates für Google Pixel Watch sowie Feature Drops und andere Softwareupdates.

Auf einer neuen Update-Seite informiert man jetzt darüber, dass die Pixel Watch ebenfalls bis Oktober 2025 mit Updates versorgt wird. Man begrenzt also die optimale Lebensdauer der Smartwatch faktisch ebenfalls auf drei Jahre. Die Rede ist von „regelmäßigen Updates“, wobei sich in den kommenden Monaten zeigen muss, was das bedeutet. Entweder monatlich parallel zu den Smartphones oder Quartalsweise per Pixel Feature Drop. Meine Vermutung: Alle drei Monate neue Features, einmal im Jahr ein neues Wear OS und bei Bedarf ein monatliches Sicherheitsupdate parallel zu den Smartphones.

» Pixel Watch: Jetzt gleich bestellen & 50 Euro Gutschein erhalten – Googles neue Smartwatch ist endlich da

» Pixel Watch: Google bringt neue Metall-Armbänder für die Smartwatch – nicht unter 129 Euro zu haben

Letzte Aktualisierung am 24.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 5 Kommentare zum Thema "Pixel Watch: Google versorgt die Smartwatch drei Jahre mit Android-Updates – das wird darin enthalten sein"

  • Also ich muss wirklich sagen, mir geht diese Update Politik langsam auf den Zeiger. 4 Jahre alter Chip aber Google verspricht „großzügige“ 3 Jahre Update-Support…. bei einer 400 Euro SmartWatch. Danach sollen alle gefälligst etwas neues kaufen, unser Planet hat schließlich genügend Ressourcen… kotz!

    • Mir fällt dazu auch echt nichts ein…. Nur das das für mich eigentlich den kompletten Ausschluß einer Uhr mit wearsOS bedeutet. Die Apple watch funktioniert wenigstens und wird jetzt fünf Jahre mit Updates versorgt….. Leider halt nur richtig gut mit einem iPhone….. Allerdings muß es da (trotz Werbung nicht das teuerste Modell sein). Ich hab hier dienstlich noch ein XR von 2018. Mit dem bin ich ziemlich zufrieden, auch wenn immer mehr geht :-)))
      Google lebt für mich in einer Blase und merkt wohl nicht was Kunden wollen und was auch ökologisch angesagt wäre.

    • Früher gab es gar keine Update-Politik und auch keine Updates. Einmal gekauft müsste man mit einem Produkt leben wie es ist.

      Zu Googles Verteidigung: Bei anderen Herstellern ist man auf die Gunst eben dieser angewiesen. OnePlus hat nach 1 Jahr einfach den Support des Nord2 eingestellt. Motorola versorgt alles außer Flagschiffen einfach gar nicht bzw nur wenn man Lust dazu hat.

      Man kann das alles schei*e finden, aber muss dann auch so ehrlich sein, dass Apple, Google und Samsung die einzigen sind, die eine klare Update-Politik fahren.

      Am besten wäre es dann wohl keine Produkte mit Updates mehr zu kaufen. ich empfehle wish.com

  • Ich finde es ernüchternd das man offensichtlich nicht min. 5 Jahre Sicherheitsupdates verspricht, damit hab ich nämlich gerechnet. Auch wenn 3 Jahre für eine wear OS Uhr ok sind, die pixel watch muss man auch mit einer Apple watch vergleichen.

  • Wenigstens ist es Google ehrlich. Meine Apple Watch Gen 0 hat auch nur 3 Jahre Updates bekommen. Das wurde aber vorher nicht kommuniziert. Generell wurde es nicht kommuniziert. Irgendwann war halt Schluss. Das soll jetzt nicht bedeuten, dass ich das toll fand oder toll finde. Es sollten auf jeden Fall wenigstens 5 Jahre drin sein. Wenn ich die Pixel Watch nicht in einen super Deal bekomme, werde ich wohl die Finger davon lassen. Neben dem sehr hohen Preis sind die drei Jahre Updates jetzt wirklich ein Dealbreaker. Ich bin enttäuscht, Google. Ich dachte wirklich, dass ihr jetzt seit gelernt habt. Ohne die fünf Jahre Updates beim Pixel 6 pro wäre ich jetzt wohl immer noch Apple Nutzer.

Kommentare sind geschlossen.